Ozeanzirkulation und Klimadynamik

SFB-754: Teilprojekt A5: Wassermassenstruktur im östlichen tropischen Pazifischen Ozean: Zusammenhang von Sauerstoffvariabilität und geochemischen Eigenschaften



Sauerstofftrends 1960 bis 2010 in 300 m Tiefe in mol kg-1 yr-1

Im TP A5 wird die gemeinsame hydrographische und geochemische Untersuchung der tropischen Ozeane mit Schwerpunkt auf dem östlichen tropischen Südpazifik fortgesetzt, um Trends im Sauerstoffgehalt der letzten 50 Jahre, sowie die heutige Verteilung der Wassermassen und Strömungen, und die steuernden Faktoren des Nährstoffverbrauchs zu untersuchen. Hinzu kommen als neue Schwerpunkte die dekadische Sauerstoffvariabilität, der Einfluss von Wirbelprozessen, und die Kopplung von Stickstoff- und Silizium-Isotopen in Meerwasser und Partikeln in der ostpazifischen Sauerstoffminimumzonen, sowie intensivierte Modell-Daten Vergleiche. 
  
Die Mitarbeiter:
 Dr. Lothar Stramma 
 Prof. Martin Frank
 Dr. Rena Czeschel
 Patricia Grasse
  
  
Weitere Informationen finden Sie hier