Prof. Dr. rer. nat. Wolf-Christian Dullo

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel


FE Paläo-Ozeanographie
Forschungsbereich 1: Ozeanzirkulation und Klimadynamik

Adresse:
Wischhofstrasse 1-3. D-24148 Kiel

Büro: Raum: 8/D-109
Telefon: +49 431 600-2215
Fax: +49 431 600-2925
E-Mail: cdullo(at)geomar.de

Persönliche Daten

  • Geburtstag: 24. April 1954
  • Geburtsort: Nürnberg
  • Staatsangehörigkeit: deutsch

Forschungsinteressen

  • Reefs in time and space
  • Tropical coral reefs
  • Sealevel carbonate production
  • Coral sclerochronology
  • Cold water coral reefs and oceanography
  • Upwelling systems and ocean minim. zones
  • Insitu observation
  • Instrumentation of physical and chemical parameters

Akademischer Werdegang

1979 
Diplomprüfung in den Fächern allgemeine und historische Geologie, regionale Geologie, Petrographie und Paläontologie, Universität Erlangen-Nürnberg

1982
Promotionsprüfung mit der Benotung „magna cum laude“, Universität Erlangen-Nürnberg

1988
Habilitation mit Verleihung des Titels Dr. rer. nat. habil., Universität Erlangen-Nürnberg

1988 – 1989
Akademischer Oberrat am Institut für Paläontologie der Universität Erlangen-Nürnberg

1989 - 1990
Lehrstuhlvertretung für historische Geologie, Universität Heidelberg

1990
Oberassistent am Paläontologischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg

1991 – 2002
Professor (C3) für Paläo-Ozeanographie am Forschungszentrum für marine Geowissenschaften GEOMAR der
Christian Albrechts Universität zu Kiel

2002
Berufung auf den Lehrstuhl für Paläontologie, Universität Erlangen, abgelehnt

2002 – heute
Professor (C4) für Paläo-Ozeanographie am GEOMAR bzw. IFM-GEOMAR

2004
Berufung zum Generaldirektor, Museum für Naturkunde Berlin, abgelehnt

Forschungsaufenthalte

1/1996 – 3/1996 CEREGE
Centre Européen de Recherche et d’Enseignement des Géosciences de l’Environnement, Aix en Provence

2/2004 – 5/2004 CEREGE
Centre Européen de Recherche et d’Enseignement des Géosciences de l’Environnement, Aix en Provence

Auszeichnungen

2002
Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2004 
Wahl zum Mitglied der Deutschen Akademie der Naturwissenschaften LEOPOLDINA

2015
Preisträger Norddeutscher Wissenschaftspreis 2015

Gremien

1993 – heute 
Vorstandsmitglied der Geologischen Vereinigung und Editor-in-Chief der „Geologischen Rundschau“
(International Journal of Earth Sciences)

1998 – heute          
Mitglied Editorial Board „Facies

2001 - heute
Vorsitzender der Annette Barthelt-Stiftung e.V.

2001 – heute         
Vorsitzender des Stiftungsrats der Bildungsstiftung Schleswig-Holstein

2001 – 2007
Mitglied der Senatskommission für Ozeanographie, DFG

2002 – heute
Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei CIESM,
Commission internationale pour l’éxploration scientifique de la mer Méditerranée

2002 – heute
Vorsitzender des Beirats des Deutschen Meeresmuseum Stralsund

2002 – heute
(Gründungs-)Mitglied des Maritimen Forums Kiel

2003 – 2011
Mitglied im Ausschuss für die Vergabe der Humboldt- und Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreise

2003 - heute
Vorsitzender des Vereins zur Förderung der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung e. V.

2004 - 2010
Mitglied im Unterausschuss für Überregionale Literaturversorgung der DFG

2008 – heute
Mitglied und Sprecher des Fachkollegiums 314 „Geologie und Paläontologie“ der DFG

2012 - heute
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des ZMT Bremen

Institutsfunktionen

1996 – 1999
Stellvertretender Direktor des Forschungszentrums GEOMAR

1997 – 2014
Leitung der Abteilung/Forschungseinheit Paläo-Ozeanographie am GEOMAR bzw. IFM-GEOMAR 

1999 – 2003
Direktor des Forschungszentrums GEOMAR

2007 – heute
Ombudsperson

2012 - heute
Sprecher HOSST Helmholtz Research School for Ocean System Science and Technology

Aktuelle Funktionen an der Christian Albrechts Universität zu Kiel

·       Professoren-Vorsitz im Sektionsausschuss „Meereswissenschaften“ der Math.-Nat.-Fakultät

·       Mitglied im Promotionsausschuss der Math.-Nat. Fakultät als Vorsitzender des
        Sektionsausschusses "Meereswissenschaften"

Ausgewählte Publikationen

Glogowski, S., Dullo, W.-Chr., Feldens, P., von Reumont, J., Hühnerbach, V., Krastel, S., Wynn, R. B. and Flögel, S. (2015): The Eugen Seibold coral mounds offshore western Morocco: oceanographic and bathymetric steering of a newly discovered cold-water coral province, Geo-Marine Letters, 35 (4). pp. 257-269. DOI 10.1007/s00367-015-0405-7.

Zinke, J., Loveday, B.R., Reason, C.J.C., Dullo, W.-Chr. & Kroon, D. (2014): Madagascar corals track sea surface temperature variability in the Agulhas Current core region over the past 334 years. Nature Scientific Reports, 4. p. 4393.DOI 10.1038/srep04393.

Flögel, S., Dullo, W.-Chr., Pfannkuche, O., Kiriakoulakis, K. & Rüggeberg, A. (2014): Geochemical and physical constraints for the occurrence of living cold-water corals. Deep-Sea Research Part II: Tropical Studies in Oceanography, Volume 99, Pages 19-26. January 2014.

Raddatz, J., Liebetrau, V., Rüggeberg, A., Hathorne, E. Krabbenhöft, A., Eisenhauer, A., Böhm, F., Vollstaedt, H., Fietzke, J., Dullo, W.-Chr. et al. (2013): Stable Sr-isotope, Sr/Ca, Mg/Ca, Li/Ca and Mg/Li ratios in the scleractinian cold-water coral Lophelia pertusa - Elsevier, Chemical Geology, Vol. 352, P. 143-152, DOI 10.1016/j.chemgeo.2013.06.13

Dullo, W.-Chr. & Schönlaub, H.-P. (2012): Larger benthic foraminifera (fusulinids) in petrogenetic frequencies: The Paleozoic treasure of the Carnic Alps. International Journal of Earth Science, 101(7), pp. 1875-1876

Flögel, S., Parkin, G., Pollard, D., Dullo, W.-Chr. et al. (2011): Simulating zonal scale shifts in the partitioning of surface and subsurface freshwater flow in response to increasing pCO(2). – CLIMATE DYNAMICS, Volume 37, Issue:7-8, Pages 1565-1573, DOI:10.1007/s00382-010-0929-5

Hübscher, C., Dullo, W.-Chr., S. Flögel, J. Titschak and J. Schönfeld (2010): Contourite drift evolution and related coral growth in the eastern Gulf of Mexico and its gateways. International Journal of Earth Science., 99(1):191-206. DOI 10.1007/s00531-010-0558-6.

Cahyarini, S.Y., Pfeiffer, M. & Dullo, W.-Chr. (2009): Improving SST reconstructions from coral Sr/Ca records: multiple corals from Tahiti (French Polynesia). - Int. J. Earth Sci. (Geol. Rundsch), 98:31-40. doi: 10.1007/s00531-008-0323-2.

Dullo, W.-Chr., S. Flögel and A. Rüggeberg (2008) Cold-water coral growth in relation to the hydrography of the Celtic and Nordic European continental margin. Mar. Ecol. Prog. Ser., 371: 165-176.

Rein, B., Lückge, A., Reinhard, L., Sirocko, F., Wolf, A., Dullo, W.-Chr. (2005): El Niño variability off Peru during the last 20,000 Years. - Paleoceanography 20, PA4003, doi: 10.1029/2004PA001099.

Böhm, F., Joachimski, M.M., Dullo, W.-Chr., Eisenhauer, A., Lehnert, H., Reitner, J. & Wörheide, G. (2000): Oxygen isotope fractionation in marine aragonite of coralline sponges. – Geochim. Cosmochim. Acta. 64/10, 1695-1703.

Publikationsliste bei Oceanrep