Marine Ökologie

Über GAME

 Globaler Ansatz durch Modulare Experimente

- MASTERARBEITEN in einem von 26 Ländern! -

                               An GAME teilnehmen.

                                     GAME  fördern.

......................................................................................................................

 

GAME bietet:

◊ Meeresökologische Forschung mit einem globalen Ansatz  (mehr)

◊ Förderung von Nachwuchswissenschaftlern  (mehr)

◊ Netzwerkbildung und Wissenstransfer  (mehr)

.....................................................................................................................

downloads: GAME-Broschüre (deutsch) (pdf), GAME brochure (English) (pdf), GAME-Info-Präsentation

.....................................................................................................................

Kurzfilm über GAME

- GAME News -

Hier gibt's die neuesten Nachrichten und Blogs von GAME. Diese Texte finden sich auch auf Oceanblogs.org.








 

_________________________________________________________________

Wissenschaftliche Koordination: Dr. Mark Lenz, e-mail: mlenz@geomar.de

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Martin Wahl, e-mail: mwahl@geomar.de

Kontakt und Koordination

Koordinator:

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Düsternbrooker Weg 20 
24105 Kiel 
Telefon: 0431 600-4576
Telefax: 0431 600-1671
e-mail: mlenz(at)geomar.de

Wissenschaftlicher Leiter:

 

 

GAME-Projekte

Projekte

2016: GAME XIV

2015: GAME XIII

2014: GAME XII

2013: GAME XI

2012: GAME X

2011: GAME IX

2010 - 2011: GAME VIII
2009 - 2010: GAME VII
2007 - 2009: GAME VI
2006 - 2008: GAME V
2000 - 2007: GAME I - IV

GAME-Publikationen
Über GAME
Fotogalerie
Partnerinstitute/Netzwerk
Presse

Informationen für Studierende
Alumni-Netzwerk
Häufige Fragen (FAQs)

Projekt 2018: Das Thema für das Projekt im kommenden Jahr wird Ende Mai 2017 hier bekanntgegeben.

Förderer
Kuratorium
GAME-News

GAME auf facebook:

GAME 2018: Das neue Bewerbungsformular ist jetzt online!
Studierende, die ihre Masterarbeit zu einem meeresökologischen Thema schreiben wollen, können sich ab sofort für das Projektjahr 2018 bewerben. Einfach das Bewerbungsformular herunterladen, ausfüllen, einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben beifügen und an unsere Kontaktadresse schicken.

GAME dankt seinen Förderern für die großzügige Unterstützung in 2017: