Zahlen, Daten, Fakten

Die mit einem Gesamtvolumen von 89,5 Mio. Euro geförderten Baukosten teilen sich in zwei Bauabschnitte auf, einem Zentralen Probenlager mit angrenzender Parkpalette für die Mitarbeiter und dem eigentlichen Erweiterungsneubau.

 

1. Bauabschnitt

2. Bauabschnitt

Zentrales Probenlager
Ca. 1.550 m³ Lagerraum für
~ 40.000 Meter Bohrkerne

2 Tiefkühlzellen

Service Desk & Büro des Kurators

Parkpalette
170 KfZ-Stellplätze
100 Fahrradstellplätze

 

 

Erweiterungsneubau
Ca. 30.000 m² Gesamtfläche

236 Büroräume

170 Labore

6 Konferenz- und Seminarräume

15 Besprechungsräume

Zentrale Bibliothek

Rechenzentrum

 

Geplante Fertigstellung: Frühsommer 2017

Geplante Fertigstellung: Winter 2019

Aktueller Plansatz

Die aktuellen Grundrisspläne der Architekten sowie der Laborplanung finden Sie hier auf unseren GEOMAR internen Seiten (nur Mitarbeiter).