Helmholtz-Validierungsfonds

Der Helmholtz-Validierungsfonds (HVF) ermöglicht es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Helmholtz-Zentren, ihre Forschungsergebnisse soweit zu entwickeln, dass eine Kommerzialisierbarkeit erreicht wird. Oftmals wird zur Einschätzung der Relevanz der Forschungsergebnisse für Partner aus der Wirtschaft ein Nachweis erforderlich – die Validierung. 

Das GEOMAR ist bestrebt, diesen Validierungsprozess zu fördern und somit zielführend zu gewährleisten, dass die herausragenden Forschungsarbeiten einen (gesellschaftlichen) und wirtschaftlichen Bezug erhalten.

Gerne können Sie uns persönlich für eine individuelle Beratung kontaktieren.
Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten sie unter folgendem Link:
http://www.helmholtz.de/forschung/technologietransfer/foerderinstrumente/helmholtz_validierungsfonds/

 

zurück zu "Technologietransfer"
zurück zu "Förderprogramme"

Kontakt

Dr. Warner Brückmann
Telefon: +49-431-600-2819
e-mail: wbrueckmann(at)geomar.de

Silke Böttcher
Telefon: +49-431-600-2318
e-mail: sboettcher(at)geomar.de

Standort:
Ostufer, Gebäude 8
Wischhofstraße 1-3
24148 Kiel