Messen

Industriemessen und Konferenzen sind wichtige Foren, um potenzielle Partner zu informieren, kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Diese Foren werden in Zukunft verstärkt genutzt.
Diese Messeauftritte unterstützen auch besonders junge Wissenschaftler, Doktoranden und Postdocs. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, auf unternehmensnahen, internationalen Leitmessen selbst entwickelte Technologien und neue Ergebnisse auszustellen. Über Gespräche ergeben sich erste Kontakte zu Unternehmen: der spätere berufliche Einstieg in diese Unternehmen wird unterstützt und deutlich vereinfacht. Die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft wird somit gefördert und eine Basis für mögliche spätere Kooperationen geschaffen. 

Geplante Messeauftritte:

OI2016 Oceanology International, 15.-17.3.2016, London

 

Bisherige Messeauftritte:

OTC Offshore Technology Conference, 4.-7.5.2015, Houston, Texas
InWaterSolutions auf der Hannover Messe 2015, 13.-17.4.2015, Hannover
OI2014 Oceanology International, 11.-13.3.2014, London
Caspian Oil and Gas 2012, 5.-8.6.2012, Baku, Aserbaidschan
OI2012 Oceanology International, 13.-15.3.2012, London
Caspian Oil and Gas 2011, 7.-10.6.2011, Baku, Aserbaidschan
Hannover Messe 2010, 19.-24.4.2010, Hannover
OI2010 Oceanology International, 9.-11.3.2010, London
OTC Offshore Technology Conference, 4.-7.5. 2009, Houston, Texas
IETF International Engineering & Technology Fair 2009, 23-26.2.2009, Bangalore, Indien

 


zurück zu "Technologietransfer"
zurück zu "Technologiemarketing"



Hannover Messe 2015: Jan Sticklus, GEOMAR, präsentiert in PU vergossene LED

Kontakt

Dr. Warner Brückmann
Telefon: +49-431-600-2819
e-mail: wbrueckmann(at)geomar.de

Annette Preikschat
Telefon: +49-431-600-2332
e-mail: apreikschat(at)geomar.de

Silke Böttcher
Telefon: +49-431-600-2318
e-mail: sboettcher(at)geomar.de

Standort:
Ostufer, Gebäude 8
Wischhofstraße 1-3
24148 Kiel