Marine Ökologie

Der Forschungsbereich gliedert sich in vier Forschungseinheiten: Evolutionsökologie Mariner Fische, Experimentelle Ökologie, Marine Mikrobiologie und Marine Naturstoffchemie.

Kontakt

Leiter des Forschungsbereichs:

Prof. Dr. Thorsten Reusch
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Düsternbrooker Weg 20 
24105 Kiel 
Telefon: 0431 600-4550
E-Mail: treusch(at)geomar.de 

 

Assistenz / Geschäftszimmer:

Cornelia Rüther
Telefon: 0431 600-4551
Telefax: 0431 600-134551
E-Mail: cruether(at)geomar.de

Publikationen

Pressemeldungen

Seminare in FB3 und FEs

FB3 News Archiv

Algenfarm in Rongcheng (China). Foto: Florian Weinberger/GEOMAR
08.01.2019

Biologischer Pflanzenschutz in Meeresalgenkulturen

Krankheiten können ohne Chemie wirksam bekämpft werden

mehr
Kommerzieller Fischfang (links) sowie Fänge von Knorpelfischen (rechts) ausserhalb und innerhalb von Schutzgebieten. Grafik: M. Dureuil, Dalhousie Univ.
20.12.2018

Meeresschutzgebiete nicht sicher

Grundschleppnetzfischerei gefährdet viele Arten

mehr
Prof. Dr. Ulrich Sommer. Foto: Jan Steffen/GEOMAR
26.09.2018

Der lange Weg vom Süß- zum Salzwasserbiologen

Prof. Ulrich Sommer geht in den Ruhestand

mehr
Die Vertreterinnen und Vertreter des Fishbase-Konsortiums in Kiel. Foto: Jan Steffen/GEOMAR
07.09.2018

FishBase-Konsortium trifft sich in Kiel

Zukunft der größten Datenbank zu Fischen diskutiert

mehr
Von Bakterien und Mikroalgen auf einer Plastikoberfläche in Wasser aus der Kieler Förde gebildeter Biofilm. Die Aufnahme wurde mit Konfokaler Laserrastermikroskopie angefertigt. Foto: Jan Michels/Future Ocean
29.08.2018

Der Weg des Plastiks in den Ozeanen

Experiment zeigt: Mikroplastik verbindet sich mit natürlich vorkommenden Partikeln

mehr
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>