Mitarbeiter

Dr. rer. nat. Dorothea Bauch

Forschungsbereich 1: Ozeanzirkulation und Klimadynamik
FE Paläo-Ozeanographie

Büro:
Raum: 8D-132
Telefon: +49 431 600-2251
Fax: +49 431 600-2925
E-Mail: dbauch(at)geomar.de

Adresse:
Wischhofstrasse 1-3
D-24148 Kiel

Forschungsinteressen

Meine derzeitigen Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf übergreifende Studien der Arktischen Halokline. Meine Projekte beruhen auf Tracer-ozeanographischen Untersuchungen der Halokline im zentralen Arktischen Ozean und auf Studien zur Bildung der Halokline auf den Sibirischen Schelfgebieten. Außerdem arbeite ich an der Interpretationsgrundlage von Isotopendaten planktischer Foraminiferen mit Hilfe von Modern-Analog Bewertungen. Dazu ziehe ich Foraminiferen Daten aus Netzfängen, Sedimenten und moderne Wasseranalysen heran.

Laufende Forschungsfragen sind:

1.     Wechselwirkung von Meereis, Ozean-Stratifizierung und Klimawandel

2.     Tracer-Studien zur Wassermassen Analyse: Quantifizierung der Süßwasserquellen und der durch Meereistracer zugefügten Salzlaken (Brines).

3.     Variabilität der Süßwasserquellen und der Budgets in ozeanographischen Schlüsselregionen.

4.     Modern-Analog Studien zur Bewertung von Isotopendaten planktischer Foraminiferen:  Vergleich der modernen und der klimageschichtlichen Tracersignale.

Veröffentlichungen (fünf ausgewählte)

1.     Bauch, D., M. R.v.d. Loeff, N. Andersen, S. Torres-Valdes, K. Bakker, and E. P. Abrahamsen, Origin of freshwater and polynya water in the Arctic Ocean halocline in summer 2007, Progress in Oceanography, 91, 482-495, doi:10.1016/j.pocean.2011.07.017, 2011.

2.     Bauch, D., I. A. Dmitrenko, C. Wegner, J. A. Hölemann, S. A. Kirillov, L. A. Timokhov, and H. Kassens, Exchange of Laptev Sea and Arctic Halocline waters in response to atmospheric forcing,  Journal of Geophysical Research., 114, C05008, doi:10.1029/2008JC005062, 2009. 

3.     Bauch, D., K.F. Darling, J. Simstich, H. A. Bauch, H. Erlenkeuser and D. Kroon, Genetic variation in living N. pachyderma and its paleoceanographic implications. Nature 424, 299-302, 2003.

4.     Bauch, D., J. Carstens and G. Wefer, Oxygen isotope composition of living Neogloboquadrina pachyderma (sin.) in the Arctic Ocean, Earth and Planetary Science Letters, 146, 47-58, 1997.

5.     Bauch, D., P. Schlosser and R. Fairbanks. An H218O study of the Arctic Ocean halocline and the sources of deep and bottom waters. Progress in Oceanography, 35, 53-80, 1995.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die englische Version dieser Seite. Danke.