Meldungs-Archiv 2018

Hatten Spass: die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler des FB1. Foto: A. Villwock, GEOMAR.
10.07.2018

Woran forscht ihr denn so?

Wissenschaftlicher Nachwuchs des FB1 trifft sich zum Erfahrungsaustausch

mehr
Was lebt denn da im Meer: Zwei Tage lang gibt es auf dem Forschungskutter Littorina viel zu Entdecken. Foto: Jan Steffen, GEOMAR.
09.07.2018

„Was lebt denn da im Meer?“

3. Sommeraktion des GEOMAR auf dem Forschungsschiff LITTORINA am Schönberger Strand

mehr
Zostera marina (Seegras) in Pflanztöpfen (Plastikaquarien) in einem der 12 Benthokosmen an der Kiellinie während eines Langzeitexperiments zur Auswirkung von Hitzewellen auf Küstenökosystem. Foto: Christian Pansch/GEOMAR (CC BY 4.0)
06.07.2018

Hitzewellen können Küstenökosysteme verändern

Langzeitstudie zeigt Effekte von kurzzeitigen Extremereignissen

mehr
Ausbringen einer Verankerung, die über Jahre Daten aus der gesamten Wassersäule aufzeichnet. Foto: Michael Schneider/FS METEOR
04.07.2018

Langer Atem bei der Ozeanbeobachtung nötig

12. Internationale Tagung des OceanSITES-Konsortiums am GEOMAR

mehr
Der Arktische Ozean wandelt sich rasant. Welche Folgen wird das haben? Britische und deutsche Forscherinnen und Forscher werden das gemeinsam untersuchen. Foto: Georgi Laukert/GEOMAR (CC BY 4.0)
03.07.2018

Die Arktis im Wandel: Deutschland und Großbritannien engagieren sich erstmalig gemeinsam für die Arktisforschung

GEOMAR koordiniert Projekte zu Spurengasen und Mikroorganismen im Nordpolarmeer

mehr
Überschwemmung in der Stör-Niederung. Foto: Andreas Villwock/GEOMAR
02.07.2018

Klimawandel: Wer wartet, zahlt drauf

Sofortiges Handeln ist der beste Schutz vor vielen unvorhersehbaren kleinen Katastrophen

mehr
Erst auf der letzten Etappe entschied sich das Volvo Ocean Race 2017/18. Bis dahin hatten die Yachten "Turn the Tide on Plastic" und "AkzoNobel" aber bereits viele wertvolle Daten gesammelt. Foto: Ainhoa Sanches/Volvo Ocean Race
29.06.2018

Mikroplastik sogar am Point Nemo

Volvo Ocean Race lieferte wertvolle Daten für die Wissenschaft

mehr