Der Kieler Klimaforscher Prof. Mojib Latif ist Haupt-Referent des ersten Kapitels „Klimasystem und Klimawandel“. Foto: Jan Steffen, GEOMAR

Kapitel 4 „Folgen des Klimawandels“ führt zum Mesokosmen-Experiment nach Bergen. Foto: Maike Nicolai, GEOMAR

12.10.2015

Top-Wissenschaftler erklären den Klimawandel

Online-Vorlesung des Deutschen Klima-Konsortiums (DKK) und des WWF Deutschland mit Beteiligung des GEOMAR

12.10.2015/Kiel. Erstmals beschäftigt sich eine deutschsprachige, frei zugängliche Online-Vorlesung mit dem Klimawandel und dessen Folgen. Entwickelt wurde sie gemeinsam vom WWF Deutschland und dem Deutschen Klima-Konsortium (DKK) - mit Beteiligung des GEOMAR.

Von den wissenschaftlichen Grundlagen bis zu den Folgen für jeden einzelnen: In einer neuen, frei im Internet abrufbaren Vorlesung des Deutschen Klima-Konsortiums (DKK) und des World Wide Fund For Nature (WWF) Deutschland erklären 19 Experten den Klimawandel – darunter Prof. Mojib Latif und Prof. Ulf Riebesell vom GEOMAR. Der Massive Open Online Course (MOOC) „Klimawandel und seine Folgen“ richtet sich an Studierende, Lehrkräfte und alle, die sich im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in Paris 2015 auf den neuesten Stand bringen wollen. Die Einschreibung läuft bereits – Start ist am 9. November 2015.

Der Kurs ist in fünf Kapitel aufgeteilt: „Klimasystem und Klimawandel“, „Modelle und Szenerien“, "Klimageschichte“, „Folgen des Klimawandels“ und „Klimawandel als gesellschaftliche Herausforderung“. Kurze Vorträge, Animationen und Grafiken machen die unterschiedlichen Aspekte verständlich. Arbeitsaufträge, kreative Aufgaben und Denkspiele sorgen für Auflockerung und regen zum Weiterdenken an. In der „Herausforderung der Woche“ setzen Teilnehmer den Lernstoff direkt in die Praxis um. Der ZDF-Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens („Terra X“) führt als Moderator durch den Kurs.

„Ich bin gespannt, wie das neue Format vor allem bei der jüngeren Generation ankommt. Sie wird von den Folgen des Klimawandels besonders betroffen sein und sollte nach innovativen Lösungen suchen“, erklärt Latif, der zurzeit auch Vorstandsvorsitzender des Deutschen Klimakonsortiums (DKK) ist. „Wir geben den jungen Menschen das nötige Wissen mit auf den Weg und ermuntern sie zum Selbststudium – und dass das manchmal mehr Effekt haben kann als der klassische universitäre Frontalunterricht, weiß ich aus meiner eigenen Ausbildung.“

Zum MOOC „Klimawandel und seine Folgen“ auf der Online-Plattform Iversity.

Weitere Informationen zum MOOC auf den Internet-Seiten des WWF.

Der MOOC "Klimawandel und seine Folgen" auf den Internetseiten des DKK