Pressemitteilungen

Unten finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Ältere Pressemitteilungen (auch des Vorgängerinstituts IFM-GEOMAR bis 2011) finden Sie auf den Archivseiten der Jahre 2017, 2016, 2015, 2014 2013, 2012,  2011, 2010, 2009 und 2008.

Aktuelle Pressemitteilungen

Offizielles Gruppenbild vom Besuch des Kapverdischen Staatspräsidenten Jorge Carlos Fonseca (5. v.r.) bei Fürst Albert II. von Monaco (7. v.r.). Foto: Michel Dagnino.
16.04.2018

Hochrangiges Treffen während der Monaco Ocean Week

GEOMAR intensiviert Kooperation mit Monaco und Kapverden

mehr
Mikroskopisches Bild von Marinem Schnee. Foto: Morten Iversen/AWI
05.04.2018

Sauerstoffmangel in marinem Schnee

Neue Studie weist auf globale Nährstoffverluste außerhalb der Sauerstoffminimumzonen hin

mehr
Dr. Sally Soria-Dengg vom Sonderforschungsbereich 754 und Oke Simons, stellvertretender Direktor der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, mit dem Bilderbuch "Phillipp Fisch - Atemnot am Meeresgrund". Foto: Joachim Dengg/GEOMAR
04.04.2018

Phillipp Fisch wird in Schleswig-Holsteinischen Bibliotheken heimisch

Bilderbuch erklärt Sauerstoffarmut im Meer einfach und anschaulich

mehr
Wasserprobennahme in der Keltischen See mit Hilfe eines spurenmetallfreien Kranzwasserschöpfers. Foto. D. Rusiecka, GEOMAR.
29.03.2018

Anthropogenes Blei noch immer messbar in europäischen Schelfmeeren

Auch nach dem Bann von verbleitem Treibstoff sind die Werte im Meerwasser noch erhöht

mehr
Prof. Dr. Wolf-Christian Dullo (re.) gratuliert Dr. Florian Schütte zum Annette-Barthelt-Preis 2018. Foto: Jan Steffen/GEOMAR
23.03.2018

Auszeichnungen für Arbeiten in der Mikrobiologie und Ozeanographie

Annette-Barthelt-Stiftung vergibt heute ihre meereswissenschaftlichen Preise 2018

mehr
Gashydrate werden wegen des eingeschlossenen Methans auch als "brennendes Eis" bezeichnet. Foto: Science Party SO174
23.03.2018

Gashydratforschung: Erweitertes Grundwissen und neue Technologien

Verbundprojekt SUGAR endet nach zehn Jahren mit Konferenz in Potsdam

mehr
Heringslarven zusammen mit  Ruderfußkrebsen, die zum Zooplankton gehören. Foto Solvin Zankl, www.solvinzankl.com
19.03.2018

Ozeanversauerung: Heringe könnten von veränderter Nahrungskette profitieren

Studien zeigen komplexe Wirkung von Kohlendioxid auf Fischbestände

mehr
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-34 Nächste > Letzte >>