Pressemitteilungen

Unten finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Ältere Pressemitteilungen (auch des Vorgängerinstituts IFM-GEOMAR bis 2011) finden Sie auf den Archivseiten der Jahre 2018, 2017, 2016, 2015, 2014 2013, 2012,  2011, 2010, 2009 und 2008.

Aktuelle Pressemitteilungen

Der Ausbruch des Sarychev Peak im Jahr 2009 - hier von der ISS aus gesehen - transportierte Schwefelgase bis in die Stratosphäre. Foto: NASA
28.01.2019

Außertropische Vulkane beeinflussen das Klima stärker als vermutet

Studie zeigt überraschend starke Abkühlung nach Eruptionen in hohen und mittleren Breiten

mehr
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am POGO20-Treffen. Foto: Andreas Villwock/GEOMAR
23.01.2019

Meeresforschungsgipfel auf den Kapverden

Leiter von mehr als 40 wissenschaftlichen Einrichtungen tagen im Ocean Science Centre Mindelo

mehr
Vom Forschungsschiff ALKOR aus wird der pyramidenförmige Sensorträger ausgebracht. Foto: Jan Steffen/GEOMAR
21.01.2019

Neue Komponente am Boknis-Eck-Unterwasserobservatorium

CoastSens-Pyramide soll mit neuartigen Sensoren bei Sauerstoffarmut warnen

mehr
Martin Visbeck beim Aussetzen eines Tiefendrifters im tropischen Atlantik. Foto: GEOMAR.
10.01.2019

Henry-Stommel-Forschungsmedaille für Martin Visbeck

Kieler Ozeanograph erhält hohe Auszeichnung der Amerikanischen Meteorologischen Gesellschaft

mehr
Algenfarm in Rongcheng (China). Foto: Florian Weinberger/GEOMAR
08.01.2019

Biologischer Pflanzenschutz in Meeresalgenkulturen

Krankheiten können ohne Chemie wirksam bekämpft werden

mehr
Das Auftriebsgebiet im Humboldtstrom vor der Küste Perus gehört zu den produktivsten weltweit. Mithilfe der Kieler Offshore-Mesokosmen-Versuchsanlage KOSMOS sollen im Projekt CUSCO neue Erkenntnisse über sein Funktionieren gewonnen werden. Foto: Ulf Riebesell/GEOMAR.
07.01.2019

Die Produktionsstätten der Ozeane im Fokus der Forschung

Drei neue Projekte untersuchen Auftriebsgebiete vor Afrika und Südamerika

mehr
Kommerzieller Fischfang (links) sowie Fänge von Knorpelfischen (rechts) ausserhalb und innerhalb von Schutzgebieten. Grafik: M. Dureuil, Dalhousie Univ.
20.12.2018

Meeresschutzgebiete nicht sicher

Grundschleppnetzfischerei gefährdet viele Arten

mehr