AUV AEGIR

Tagebuch Projekt AUV AEGIR

Dieses Tagebuch zeigt eine Übersicht der wichtigsten durchgeführten Arbeitsschritte in der Entwicklung und Fertigung des AUV AEGIR. Das AUV wurde bis auf die Sensorik im Technik- und Logistikzentrum des GEOMAR konzipiert, konstruiert, gefertigt und montiert. Mehr als 10 Mitarbeiter und Studenten waren zeitweise an diesem Projekt beteiligt.

29.09.2015
-Brainstorming über die Entwicklung und den Bau von zwei AUVs für den Flachwasser-Einsatz
-das Treffen fand im Faculty-Club der Technischen Fakultät (Gastgeber: Prof. Peter Höher) statt

16.10.2015
-Design-Meeting im TLZ
-Idee zwei AUVs zu bauen
-AUV 1 ausgestattet mit einer Kamera und der Standard-Navigations-Sensorik und ein zweites AUV nur mit CTD, die zusammen eingesetzt werden

30.10.-25.11.2015
-SO244-1 Ausfahrt AUV-Team mit AUV Abyss (Remus 6000) auf FS Sonne mit Prof. Jan Behrmann (GEOMAR)
, Kartierung von Gebieten vor Iquique (Chile)

12.11.2015
-die funktionalen Forderungen werden erstellt (Marcel Rothenbeck)
-trotz einiger Änderungen später wurde an den Forderungen festgehalten

04.12.2015
-Konzeption AUV-Kamera (Kamera-Rechner, CCD, Kamera-Typ, Objektiv) (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

10.12.2015
-Vorbereitung Kamera-Test (Emanuel Wenzlaff)

14.01.2016
-„Trocken“-Test für AUV-Kamera (Emanuel Wenzlaff, Studenten des TomKyle-Teams FH-Kiel)

10.02.2016
-Festlegung der Komponenten und Sub-Systeme

17.02.2016
-Spezifikation Unterwasser-Modem mit Anbieter (Marcel Rothenbeck)

14.02.2016
-Planung Druckkörper-Dimensionen (Marcel Rothenbeck)

19.02.2016
-Zeichnung der Design-Vorschläge (Sven Sturm)

22.02.2016
-Start Konstruktion Kamera-Druckkörper (Sven Sturm, Marcel Rothenbeck)

25.02.2016
-Treffen mit Prof. Graf von der FH Kiel bezüglich Design-Themen (Marcel Rothenbeck)
-Besichtigung Schiffbau-Strömungslabor

26.02.2016
-Design-Meeting
-Betrachtung verschiedener Designs, basierend auf vorgegebenen Untersystemen

01.03.2016
-Treffen mit Prof. Lothar Dannenberg (Marcel Rothenbeck, Sven Sturm)
-Prof. Dannenberg war Professor für Schiffbau an der FH Kiel
-Beratung bei Druckkörper-Auslegung und -Design

02.03.2016
-Planung Blitz-LEDs im AUV (Emanuel Wenzlaff, Jan Sticklus, Sven Sturm)

03.03.2016
-Konzeption der Batterie und des BMS (Emanuel Wenzlaff)

März 2016
-die Arbeiten an der Elektronik für AUV AEGIR wurden zunächst gestoppt
-das AUV ABYSS wird als Vorbereitung für die nächste Ausfahrt auf der Meteor M127 mit einem kombinierten Untersystem bestehend aus Magnetometer und Self-Potential ausgerüstet

05.03.2016
-Betrachtung der Massenverteilungen (Marcel Rothenbeck)

08.03.2016
-das Design der Druckkörper steht fest (Sven Sturm, Marcel Rothenbeck)

14.03.2016
-Planung Navigations-Sensorik im Rahmen eines Seed-Money-Projekts (Marcel Rothenbeck, Patrick Leibold)

15.03.2016
-Auswahl der Motor-Regler (Marcel Rothenbeck)

18.03.2016
-Bestellung der Antriebe von Blue Robotics (Marcel Rothenbeck)

12.05.2016
-Bestellung Material für Kamera-Druckkörper (Marcel Rothenbeck, Sven Sturm)

25.05.-29.06.2016
-M127 Ausfahrt AUV-Team mit AUV Abyss (R6000) auf FS Meteor mit Dr. Sven Petersen (GEOMAR)
, Kartierung des TAG-Gebietes im nördlichen Mittelatlantischen Rücken, erste kombinierte Karte aus 15 AUV-Tauchgängen

Mitte Juni 2016
-unsere Kollegin Anja Steinführer geht in die Baby-Pause/Elternzeit

13.07.2016
-Spezifikation Drucksensor mit Anbieter (Marcel Rothenbeck)

14.07.2016
-Bestellung Drucksensor (Marcel Rothenbeck)

05.08.2016
-der erste Druckkörper ist gefertigt und montiert (Dirk Wehrend)

08.08.2016
-Drucktest Kamera-Gehäuse (Ralf Schwarz, Marcel Rothenbeck)

08.08.2016
-Bestellung Doppler-Velocity-Log (Marcel Rothenbeck)

30.08.2016
-erster Chassis-Entwurf fertig (Sven Sturm)

September/Oktober 2016
-Teil-Überholungen vom LARS und den AUV-Containern des AUVs ABYSS (Remus 6000)

20.09.2016
-Spezifikation Doppler-Velocity-Log mit Anbieter (Marcel Rothenbeck)

27.10.2016
-Antrag für Seed-Money Projekt: Kombinierte Antenne AUV AEGIR (Lars Triebe, Marcel Rothenbeck, Jan Sticklus)

03.11.2016
-Bestellung Material für Dummy-Druckkörper (Marcel Rothenbeck)

03.11.2016
-Meeting Spezifikation Sensorik AUV AEGIR (Marcel Rothenbeck)

07.11.2016
-Meeting Stand der Entwicklung Kamera/Blitz AUV AEGIR (Emanuel Wenzlaff)

10.11.2016
-Meeting Vorschläge und Ideen für Antennen-Modul (Lars Triebe)

11. 11.2016
-Meeting Sachstand Entwicklung AUV AEGIR

26.11.2016
-Andreas Kaschube (Student Schiffbau FH Kiel) für FEM-Berechnungen am ersten Chassis-Entwurf

November 2016
-Vorbereitung der Ausschreibung für die neuen Hover-AUVs im Rahmen des MOSES-Projektes (Marcel Rothenbeck)

28.11.-22.12.2016
-MSM59-2 Ausfahrt AUV-Team auf FS Maria S. Merian mit BGR Hannover
, Kartierung der Lizenz-Gebiete im südwestlichen Indischen Ozean

12.12.2016
-Änderung Design auf 2 vertikale Thruster (Marcel Rothenbeck)

25.01.2017
-Meeting Fahrzeug-Elektrik

25.01.2017
-Treffen mit Prof. Thomas Meurer (Regelungstechnik Technische Fakultät der CAU Kiel) bzgl. der Erstellung eines Regelmodell für das AUV AEGIR

30.01.2017
-Planung der Batterie (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

01.02.2017
-erster Tag von Janna Sprenger im AUV-Team. Janna ist Maschinenbau-Studentin an der FH Kiel und fertigt in den folgenden Monaten in der TLZ-Werkstatt Teile für das AUV

06.02.2017
-erster Tag von Markus Köckritz im AUV-Team. Markus ist Maschinenbau-Student an der FH Kiel und arbeitet in den folgenden Monaten an der Tiefziehung der Segmente für die Fahrzeughülle

07.02.2017
-Absprache mit Hersteller über Batterie-Spezifikation (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

08.02.2017
-Platinen-Layout KVH-Platine (Emanuel Wenzlaff)

08.02.2017
-Planung Inhalt Druckkörper (Marcel Rothenbeck, Emanuel Wenzlaff)

13.02.2017
-Besuch Firma ACT GmbH als Vorbereitung für den Hüllenbau (Marcel Rothenbeck, Markus Köckritz)

14.02.2017
-Tiefziehversuche für Segmente der Hülle werden geplant (Markus Köckritz, Marcel Rothenbeck, Jan Sticklus)

14.02.2017
-Bestellung AUV-Akkus (Emanuel Wenzlaff)

15.02.2017
-erster Tag von Lukas Wernicke im AUV-Team. Lukas ist Mechatronik-Student an der FH Kiel und arbeitet an den Antrieben und deren elektrische und elektronische Anbindung

15.02.2017
-Konstruktion Tiefziehvorrichtung (Marcus Köckritz, Sven Sturm)

16.02.2017
-Besuch Firma Hinz Kunststoffe als Vorbereitung zum Hüllenbau (Marcel Rothenbeck, Markus Köckritz)

20.-22.02.2017
-Hafen-Test des AUV Girona 500 in Girona (Spanien) (Marcel Rothenbeck, Lars Triebe)

22.01.2017
-Planung Stecker und Kabel (Marcel Rothenbeck)

23.02.2017
-Konstruktion mechanische Anbindung der Antriebe an Chassis (Markus Köckritz, Sven Sturm)

24.02.2017
-Einkauf Material zum Tiefziehen der Hüllensegmente (Marcel Rothenbeck)

28.02.2017
-Einkauf Ladegeräte für AUV-Akkus (Emanuel Wenzlaff)

01.03.2017
-Bau einer Test-Vorrichtung für die AUV-Antriebe (Lukas Wernicke)

02.-30.03.2017
-POS510 Ausfahrt AUV-Team mit AUV Abyss auf FS Poseidon mit Prof. Mark Hannington (GEOMAR)
, Kartierung Krater Santorini und Columbo in der Aegais 

07.03.2017
-Sebastian Noack vom TomKyle-Team FH-Kiel weist Lukas Wernicke in die Firmware der Motor-Regler ein

08.03.2017
-Planung Integration Antriebe (Lukas Wernicke, Team TomKyle FH Kiel)

12.03.2017
-Tiefziehvorrichtung im TLZ fertiggestellt (Markus Köckritz)

16.03.2017
-Auswertung der ersten Tiefzieh-Versuche (AUV-Hülle) (Markus Köckritz)

24.03.2017
-finaler Zeichensatz AUV Aegir (Sven Sturm)

24.03.2017
-die Stromversorgungs-Platine für den Faser-Kreisel wurde auf See geroutet und konstruiert (Emanuel Wenzlaff)

28.03.2017
-AUV-Team kartiert mit AUV ABYSS den Unterwasser-Krater Colombo östlich der Insel Santorini

29.03.2017
-Planung Integration Motor-Regler in Batterie-Druckkörper (Lukas Wernicke)

10.04.2017
-erster Tag von Sylvia Reißmann im AUV-Team. Sylvia ist Informatik-Studentin an der FH Wedel und arbeitet in erster Linie an der Sensorik des AUVs

13.04.2017
-Planung Innenaufbau Hauptdruckkörper (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

13.04.2017
-Einkauf Material zum Tiefziehen der Hüllensegmente (Emanuel Wenzlaff)

19.04.2017
-Standard Hüllensegmente sind tiefgezogen (Marcus Köckritz)

19.04.2017
-Bestellung C-Schienen für Antriebsanbindung (Emanuel Wenzlaff)

25.04.2017
-Besichtigung eines chinesischen Schiffs zur Planung einer Ausfahrt (Marcel Rothenbeck)

08.05.2017
-Fräsen der Tiefzieh-Formen für die Längs-Hüllen-Segmente (Lina Buchmann, Janna Sprenger)

09.05.2017
-Spezifikation der Stecker und Stecker-Durchführungen beendet (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

09.05.2017
-Fräsen der Tiefzieh-Form für die Rundungen (Lars Jurkat)

10.05.2017
-Fräsen der Halterungen für die Antriebe (Lina Buchmann, Janna Sprenger)

12.05.2017
-Bestellung Stecker und Stecker-Durchführungen (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

12.05.2107
-Bestellung des Auftriebsschaums aus Rohplatten (Emanuel Wenzlaff)

15.05.2017
-Planung der Außen-Gestaltung (Marcel Rothenbeck, Christoph Kersten, Andreas Villwock)

19.05.2017
-Fräsen der Edelstahl-Spanten (Lina Buchmann)

24.05.2017
-Planung Einkaufsvorbereitung Lackierung (Marcel Rothenbeck)

25.05.2017
-Start der Chassis-Montage (Marcel Rothenbeck, Phillip Rothenbeck)

31.05.2017
-das Chassis ist in seiner finalen Form fertig montiert (Lina Buchmann)

07.06.2017
-Bestellung Material für Lackierung Hülle (Marcel Rothenbeck, Emanuel Wenzlaff)

08.06.2017
-Stromversorgungsplatine für Hauptrechner steht zur Fertigung bereit (Emanuel Wenzlaff)

09.06.2017
-Beauftragung der Platinen-Fertigung (Emanuel Wenzlaff)

10.06.2017
-Start Anpassung der Hüllen-Segmente an Chassis (Marcus Köckritz, Phillip Rothenbeck, Marcel Rothenbeck)

15.06.2017
-erster Tag von Nikolaj Diller im AUV-Team
-Nikolaj ist Software-Ingenieur und wird sich in erster Linie um die Adaption der Software der Firma IQUA-Robotics auf das AUV AEGIR kümmern

21.06.2017
-Außen-Gestaltung der Hülle steht fest (Christoph Kersten)

01.07.2017
-unser Kollege Lars Triebe verlässt das Team.
Lars hat sich hauptsächlich um das AUV ABYSS gekümmert und damit seinen Anteil am Projekt getan

07.07.2017
-Beauftragung Außen-Gestaltung Hülle (Marcel Rothenbeck)

19.07.2017
-Festlegung Konfiguration Drucksensor für Software-Integration (Sylvia Reißmann / Marcel Rothenbeck)

19.07.2017
-Planung Adaption AUV Robbe Software (TomKyle-Team FH Kiel) (Sebastian Noack, Lukas Wernicke, Marcel Rothenbeck)

20.07.2017
-Test Gesamtsystem mit Robbe-Software im Labor (Nikolaj Diller, Sylvia Reissmann)

20.07.2017
-Sebastian Noack (TomKyle-Team FH Kiel) integriert den Drucksensor in die Robbe-Software

21.07.2017
-das AUV AEGIR wird das erste Mal im AUV-Becken des TLZ getestet (mit Grundausstattung von Schaumsegmenten)

25.07.2017
-die Hülle wird für die Lackierung vorbereitet (Alisa Frank, Felix Brückmann, Emanuel Wenzlaff)

02.08.2017
-erster Test im AUV-Becken TLZ mit allen Schaum-Segmenten (Emanuel Wenzlaff, Nikolaj Diller)

03.08.2017
-die Grundierung der Hülle ist fertig (Emanuel Wenzlaff, Alisa Frank, Felix Brückmann)

05.08.2017
-Dokumentation Umsetzung der Antriebs-Ansteuerung (Lukas Wernicke)

09.08.2017
-Gespräche zur Adaption der Robbe-Software (TomKyle-Team FH Kiel) auf AUV AEGIR (Nikolaj Diller, Sebastian Noack, Marcel Rothenbeck)

11.08.2017
-Planung Verteilung der Auftriebskomponenten (Marcel Rothenbeck)

15.08.2017
-erste Test-Phase im Eiderbad (ohne Hülle)

17.08.2017
-zweite Test-Phase im Eiderbad (ohne Hülle)

25.08.2017
-Lackierung Hülle ist abgeschlossen (Emanuel Wenzlaff)

04.09.2017
-die Hülle wird mit dem Namen und den Logos der Partner versehen

05.09.2017
-dritte Test-Phase im Eiderbad (mit Hülle)

07.09.2017
-vierte Test-Phase im Eiderbad (mit Hülle)

11.09.2017
-Aufnahme aller Auftriebssegmente als Vorbereitung für Überarbeitung (Praktikant Moritz Zempel)