Panorama-Innenansicht der eingelagerten Sedimentkerne.

Das Baufeld d.es ENB an einem typischen Novembertag.

Die Baustelle wird eingerichtet.

Das "Containerdorf" mit Planungsräumen und Sanitärcontainer.

20.12.2016

Das letzte Quartal 2016

... auch im Winter ruhen die Baustellen nicht!

Die Arbeiten am Zentralen Probenlager und der Parkpalette sind zu einem großen Teil abgeschlossen. Im nächsten Jahr erhält das Bauwerk dann noch seine elegante Fassade und im Innenbereich der Parkpalette soll ein spezieller Anstrich aufgetragen werden, um das Betonfundament im Winter gegen gestreutes Salz zu schützen.

Auf dem Baufeld des ENB ist inzwischen die Kampfmittelsondierung und Schadstoffsanierung erfolgreich abgeschlossen. Im nächsten Schritt wird nun die Baustelle für die kommenden Arbeiten eingerichtet. Hierzu müssen, einem detailiert ausgetüftelten Plan folgend, Leitungen für Medien wie Baustrom und Bauwasser verlegt und ein "Containerdorf" mit Toiletten, Planungsräumen, etc. errichtet werden.