Copyright: IMMHH

01.03.2012

Hamburg: MEERESFORSCHUNG AUF DECK 7

Dauerausstellung im Internationalen Maritimen Museum

Seit 2008 präsentiert das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) im denkmalgeschützten Kaispeicher B auf neun Ausstellungsdecks 3000 Jahre Schifffahrtsgeschichte mit wertvollen Exponaten, Schiffsmodellen und Gemälden. Auch dem Thema Meeresforschung nimmt dabei auf "Deck 7" breiten Raum ein. Die Ausstellung dort wurde gemeinsam mit den führenden wissenschaftlichen Instituten entwickelt und wird laufend aktualisiert. Auch das GEOMAR und der Kieler Exzellenzcluster "Ozean der Zukunft" haben mit Exponaten und Fachwissen zu dieser umfassenden Schau der deutschen Meereswissenschaften beigetragen. Forschungsgeräte, Proben vom Meeresboden, Filme aus der Tiefsee, die Tauchroboter aufgezeichnet haben, eine echte Eiswand sowie faszinierende Unterwassergeräusche vermitteln ein lebendiges Bild der Meere. 


Weitere Informationen
 finden Sie auf den Internetseiten des Internationalen Maritimen Muesums Hamburg