METEOR M81/2A

11.03.2010 - 29.03.2010
Zentrale Karibik

Institution: IFM-GEOMAR
Leitung: Kaj Hoernle

Die F.S. METEOR-Expedition M81/2AB CLIP (Port of Spain/Trindad Tobago – Willemstad/Curaçao – Bridgetown/Barbados) findet vom10.03. bis zum 22.04.2010 unter der Fahrtleitung von Prof. Kaj Hoernle (Abschnitt A) und Dr. Reinhard Werner (Abschnitt B) statt. Ziel der Expedition ist, die Entstehungsgeschichte der karibischen Flutbasaltprovinz besser zu verstehen. Dabei führen die Wissenschaftler magnetische Vermessungen, Hartgesteinsbeprobungen mit Dredgen und dem kabelgesteuerten Tiefseeroboter ROV KIEL 6000 sowie bathymetrische Kartierungen durch.

Zurück zur Liste