Marine Ökologie

Diversität mariner Pilze

Mikrobielle Biodiversität im Meer erhalten

Mikroorganismen im Meer stellen eine riesige Schatzkammer dar. Ihr Stellenwert für das Funktionieren von Ökosystemen ist vielfach noch unbekannt. Auch das Potenzial für industrielle Anwendungen etwa in der Medizin oder der Lebensmittelherstellung kann momentan nur ansatzweise abgeschätzt werden. Umso wichtiger ist es, die Vielfalt von Kleinstlebewesen im Meer zu erhalten und intensiver zu erforschen.

darwintag 2019

Ein ganzer Schultag evolutionsbiologische Spitzenforschung: Über 1000 Schüler nehmen Jahr für Jahr am Kieler Darwintag teil.

29. November 2019 - Audimax der CAU

10:40 »Meeresschwämme: Methusaleme der Meere«
Hentschel Humeida, Ute: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, Kiel

darwintag 2018

9. November 2018 - Audimax der CAU 

10:40 »Meeresschwämme: Methusaleme der Meere«
Hentschel Humeida, Ute: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Die Artenvielfalt im Meer ist eine wichtige Ressource für die Medizin: Neue Antibiotika oder auch Mittel gegen Krebs - Forscher erhoffen sich viele neue Wirkstoffe aus dem Meer

Reportage vom Freitag, 14. September 2018 - 3SAT Mediathek 

21. Maasholmer Naturwissenschaftliche Vorträge

Naturerlebniszentrum Maasholm (NEZ)

Schwämme: Die Methusaleme der Meere  - Dr. Beate Slaby
(GEOMAR | Helmholtz Centre for Ocean Research Kiel)

Di. 24. Juli, 19.30 Uhr