Henry Bittig (M. Sc.)

Forschungsbereich 2: Marine Biogeochemie
FE Chemische Ozeanographie

Büro:
Raum: 20-156

Tel.: 0431 600 1548
Lab.:
0431 600 4024
Fax: 0431 600 4202
E-Mail: hbittig(at)geomar.de

Anschrift:
GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Düsternbrooker Weg 20
D-24105 Kiel

Ausbildung

  • 2004 Abitur, Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus
  • 2004 - 2009     Chemie-Studium an der Universität Leipzig (B.Sc. und M.Sc.)
  • 2007 Monash University, Melbourne, Australien. DAAD.
  • 2008 Universitetet i Bergen, Bergen, Norwegen. ERASMUS
  • 2009 BASF SE, Ludwigshafen. Praktikum.

Beruflicher Werdegang

  • 2009 - Doktorand am IFM-GEOMAR, Kiel. Betreuer: Arne Körtzinger. vorl. Titel: Dynamik des Sauerstoffreservoirs in den Polarmeeren – methodische Arbeiten und Beobachtung physikalischer und biogeochemischer Steuerungsmechanismen.

Auszeichnungen und Stipendien

  • 2003  35. Internationale Chemie-Olympiade, Athen, Griechenland
  • 2007  DAAD-Stipendium
  • 2004  Studienstiftung des deutschen Volkes

Gremien, Engagements

  • 2002 - Förderverein Chemie-Olympiade e.V. (www.fcho.de), von 2005-2008 im Vorstand. Mithilfe bei versch. Chemie-Schülerwettbewerben