Hanna Campen

Forschungsbereich 2: Marine Biogeochemie
FE Chemische Ozeanographie

Büro:
    Raum: 119
    Tel.: 0431 600 4207
    Fax: 0431 600 134201
    E-Mail: hcampen(at)geomar.de

Anschrift:
    GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
    Düsternbrooker Weg 20
    D-24105 Kiel

Forschungsinteressen

  • Arktischer Ozean
  • Biogeochemische Stoffkreisläufe
  • Klimarelevante Spurengase: Dimethylsulfid (DMS) und Kohlenstoffmonoxid (CO)
  • Ozean-Atmosphäre-Wechselwirkungen in der Arktis und ihr Effekt auf das Klima
  • Meeres-und Naturschutz
  • Wissenschaftskommunikation

Ausbildung und Werdegang

  • seit 2018            Doktorandin am GEOMAR Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung Kiel
  • 2013 – 2016       Christian-Albrechts-Universität zu Kiel & GEOMAR Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Master of Science in Biological Oceanography, Masterarbeit über Wasserstoffproduktion in Synecchocystis sp.
  • 2010 – 2013       Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Bachelor of Science in Biologie, Bachelorarbeit über den UV-Schaden in Ulva intestinales im Langzeitfreilandexperiment
  • 2000– 2009        Abitur an der Albert-Schweitzer-Schule, Nienburg/Weser

Forschungs- und Lehraufenthalte

  • 05/2016 - 08/2016     Forschungsassistenz & Feldarbeit in den Everglades, Florida International University, über die Rolle von Mangroven für Kohlenstoffspeicherung und Bodenakkumulation im Hinblick auf den Meeresspiegelanstieg in Florida

Stipendien

  • 2016        PROMOS Stipendium des DAAD, studentischer Auslandsaufenthalt an der FIU Miami, USA

Expeditionen

  • 2018              FS POLARSTERN PS114 Arktis, Framstraße
  • 2018              FS METEOR, Cruise M148 Tropischer Atlantik
  • 2016/17         FS METEOR, Cruise M133  Südlicher Atlantik
  • 2015              FS SONNE, Cruise SO243-2 Peruanisches Upwellinggebiet Pazifik
  • 2015              FS METEOR, Cruise M116-1 Tropischer Atlantik

sowie diverse Tages- und Ausbildungsfahrten auf FS Alkor und FS Littorina

Publikationen

  • Pescheck F, Campen H, Nichelmann L, Bilger W (2016): Relative sensitivity of DNA and photosystem II in Ulva intestinalis (Chlorophyta) under natural solar irradiation.Mar Ecol Prog Ser 555:95-107