Munition am Ostseeboden. Foto: GEOMAR
04.08.2020
Meeresforscher verstärken Aktivitäten zur Munitionserkennung und -beseitigung unter Wasser
Karte des östlichen, tropischen Nordatlantiks mit der Fahrtroute der Meteor (Bild 2) vom 13. -15. September 2015 (schwarze Linie). In Farbe sind die Meeresoberflächentemperaturen vom 14. September 2015 dargestellt, die Pfeile geben die Richtung und Stärke des Windes zu diesem Zeitpunkt an. Die Turbulenzmessungen mit der Mikrostruktursonde (Bild 3) sind durch die hellblauen Rauten gekennzeichnet und die Position der PIRATA Boje (Bild 4) durch den hellblauen Stern markiert.
31.07.2020
Warum das Meer in den Tropen oft kälter ist als erwartet
Anhand von Untersuchungen direkt am Meeresboden war es möglich, die Menge des austretenden Gases zu bestimmen. Foto: ROV-Team/GEOMAR
30.07.2020
Strengere Richtlinien für den Umgang mit alten Bohrlöchern empfohlen
Wellen im Atlantik. Foto: Arne Körtzinger/GEOMAR
22.07.2020
Kieler Studie zeigt Potentiale und Mechanismen auf

Aktuelles

09.07.2020

Aktuelle Infos zur Corona Pandemie

Screenshot Helmholtz-Klima-Initiative
09.07.2020

Helmholtz-Klima-Initiative startet neue Webseite

Artikel, Hintergrundwissen, Factsheets und vieles mehr rund um den aktuellen Stand der Klimaforschung

Das GEOMAR-ROV-Team an Bord der FS SONNE. Foto: Mia Schumacher/GEOMAR
07.07.2020

300. Tauchgang des ROV KIEL 6000

Tiefseeroboter des GEOMAR feiert Jubiläum während der IceAGE-Expedition vor Island

Das ROV Kiel 6000 beim Abtauchen. Foto: ROV-Team/GEOMAR
02.07.2020

Mit der SONNE in den Norden

Tauchgänge des ROV KIEL 6000 live im Internet verfolgen

Foto: A. Villwock., GEOMAR.
26.06.2020

​​​​​​​Heißzeit – Schmilzt unser Planet wie Eis in der Sonne?

Neues Buch von Mojib Latif, ein Weckruf vor der nahenden Klimakatastrophe

Cover-Foto GEOMAR NEWS
24.06.2020

Jetzt online: GEOMAR News 02|20

Der größte Lebensraum des Planeten | Ein Experiment im Hindernislauf | Klimaforscherin Katja Matthes wird erste Direktorin des GEOMAR | u.v.m.

Schematische Abbildung des FOCI Modellsystem. Grafik: C. Kersten, GEOMAR.
23.06.2020

Neue Möglichkeiten für die Ozean- und Klimamodellierung

GEOMAR stellt flexibles und modulares System FOCI vor

Senckenberg- und GEOMAR- Forscher*innen haben mittels hydroakustischer Meeresbodenkartierung herausgefunden, dass der Meeresgrund im Atlantik sehr viel vielfältiger ist, als bislang angenommen. Foto: Senckenberg
19.06.2020

„Hard Rock“ in der Tiefsee

Der Weg zur Entschlüsselung der Artenvielfalt am Meeresgrund ist steiniger, als bisher angenommen

Ein Mann und eine Frau stehen in der Dämmerung in Arbeitskleidung an Deck des Forschungsschiffs ALKOR. Foto: Jan Dierking/GEOMAR
18.06.2020

Mehr Gleichstellung der Geschlechter in den Meereswissenschaften

Das Baltic-Gender-Projekt präsentiert neue Methoden und erprobte Ansätze

Ein Taucher sinkt neben einem Meskokosmos in klarem, blauen Wasser in die Tiefe. Foto: Michael Sswat/GEOMAR
17.06.2020

Den Ozean als Klimaschützer mobilisieren

GEOMAR koordiniert Forschungsprojekt zu ozeanbasierten Technologien für negative Emissionen