Aktuelles

Aerosole in der Atmosphäre sollen einen Teil der Sonneneinstrahlung reflektieren - das ist die Grundidee des Solar Radiation Management. Doch die Methode birgt ein Langzeitrisiko. Grafik: Kiel Earth Institute
22.02.2018

Vorsicht vor der „Temperatur-Schuldenfalle“

Künstliche Abkühlung der Atmosphäre mit Aerosolen birgt Langzeitrisiko

mehr
Schematische Darstellung, wie stabile Gashydrate indirekt eine Hangrutschung auslösen können: Gas und Flüssigkeiten sammeln sich unter der Gashydratstabilitätszone (GHSZ) und sorgen für Überdruck. Wird er zu groß, bahnen sie sich einen eigenen Weg durch die Gasyhdrate Richtung Meeresboden. Dort können sie weichere Sedimentschichten destabilisieren und ins Rutschen bringen.
19.02.2018

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

„Zement der Kontinentalhänge“ hat andere Wirkung als bisher gedacht

mehr
Schwarzer Raucher am Meeresboden. Foto: ROV KIEL 6000/GEOMAR (CC BY 4.0)
16.02.2018

Wissenschaft fordert Schutz von aktiven „Schwarzen Rauchern“

Kieler Ozeanforscher diskutieren in London Regularien für zukünftigen Tiefseebergbau

mehr
Emiliania-huxleyi-Zellen in einer elektronenmikroskopischen Aufnahme. Foto: Lennart Bach, GEOMAR (CC BY 4.0)
14.02.2018

Rasante Evolution einer Kalkalge

Emiliania huxleyi überrascht durch schnelle Änderungen der ökologischen Fitness

mehr
Eine bathymetrische Karte der Cap Blanc Rutschung. Karte: Morelia Urlaub/GEOMAR
13.02.2018

Warum der Meeresboden in Bewegung gerät

Kieler Meeresforscher finden mögliche Ursache für Hangrutschungen vor Nordwestafrika

mehr
Bathymetrische Karte des Nyegga Pockmarkfelds. Karte: Jens Karstens/GEOMAR
12.02.2018

Was löste Gashydrate am Ende der letzten Eiszeit auf?

GEOMAR-Forscher finden vor Norwegen Verbindungen zwischen Sedimentation und Methanaustritten am Meeresboden

mehr
Vom französischen Forschungsschiff POURQUOI PAS? wurden im Sommer 2017 30 Ozeanbodenseismometer im Ligurischen Meer ausgesetzt. Während der aktuellen Fahrt werden sie geborgen, um die aufgezeichneten Daten auszuwerten. Foto: Catherine Prequegnat/CNRS
05.02.2018

Tiefseeforschung und die Alpen – wie passt das zusammen?

GEOMAR untersucht im Rahmen des Projekts AlpArray den “Ligurischen Knoten“

mehr
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>