Aktuelles

Überschwemmung in der Stör-Niederung. Foto: Andreas Villwock/GEOMAR
02.07.2018

Klimawandel: Wer wartet, zahlt drauf

Sofortiges Handeln ist der beste Schutz vor vielen unvorhersehbaren kleinen Katastrophen

mehr
Erst auf der letzten Etappe entschied sich das Volvo Ocean Race 2017/18. Bis dahin hatten die Yachten "Turn the Tide on Plastic" und "AkzoNobel" aber bereits viele wertvolle Daten gesammelt. Foto: Ainhoa Sanches/Volvo Ocean Race
29.06.2018

Mikroplastik sogar am Point Nemo

Volvo Ocean Race lieferte wertvolle Daten für die Wissenschaft

mehr
1. Standort des Instituts für Meereskunde in Kitzeberg (zerstört 1944). Quelle: Archiv GEOMAR.
22.06.2018

Kieler Meeresforschung seit dem 2. Weltkrieg

Umfangreiche Darstellung der Entwicklung der Kieler Institute veröffentlicht

mehr
Freuen sich über die Förderung von "Helmholtz-Enterprise": Stefan Kloth, Dr. med. Michael Müller (UKSH) und Prof. Dr. Anton Eisenhauer (GEOMAR) von den Osteolabs. Foto: Osteolabs
20.06.2018

Rückenwind für Gründer

„Helmholtz Enterprise“ fördert Osteolabs

mehr
Cover GEOMAR NEWS 02 | 2018
18.06.2018

Jetzt online: GEOMAR NEWS 02 | 2018

Die aktuelle Ausgabe des GEOMAR-Magazins ist jetzt online

mehr
Am Freitag, 22. Juni, öffnet das Forschungsschiff ALKOR seine Decks und Labore für Besucher. Foto: Sarah Kaehlert/GEOMAR
13.06.2018

Von der Ostsee bis in die Südsee

Kieler Meereswissenschaften präsentieren globale Forschung auf der Kieler Woche

mehr
Miesmuscheln der Art Perna perna kommen ursprünglich in Europa, Afrika und Südamerika vor, haben sich mittlerweile aber auch nordamerikanische Gewässer erobert. Im Rahmen des globalen GAME-Experiments wurden sie in Brasilien untersucht Foto: Felipe Ribeiro
12.06.2018

Reise-Stress kann Bioinvasoren trainieren

Studie des GAME-Programms identifiziert möglichen neuen Faktor für den Invasionserfolg eingeschleppter Arten

mehr