Das ROV Kiel 6000 beim Abtauchen. Foto: ROV-Team/GEOMAR
02.07.2020
Tauchgänge des ROV KIEL 6000 live im Internet verfolgen
Blasentang. Foto: Larissa Büdenbender
02.07.2020
GEOMAR Arbeitsgruppe nutzt Methoden der Bioinformatik und des maschinellen Lernens für die marine Wirkstoffforschung
Foto: A. Villwock., GEOMAR.
26.06.2020
Neues Buch von Mojib Latif, ein Weckruf vor der nahenden Klimakatastrophe
Cover-Foto GEOMAR NEWS
24.06.2020
Der größte Lebensraum des Planeten | Ein Experiment im Hindernislauf | Klimaforscherin Katja Matthes wird erste Direktorin des GEOMAR | u.v.m.

Aktuelles

Dr. Mengis bei der Besichtigung der Mauna Loa CO2 Messstation auf Hawaii. Foto: E. Frenken.
03.06.2020

Begrenzung der Klimaerwärmung – Bedeutung nichtfossiler Treibhausgase steigt 

Beprobung des Förde-Oberflächenwassers mit der Forschungsbarkasse POLARFUCHS. Foto: Jens Klimmeck/GEOMAR
28.05.2020

Regenwasser spült Mikroplastik in die Kieler Förde

Erste Langzeitstudie zur Mikroplastikverteilung im Oberflächenwasser veröffentlicht

Prof. Dr. Eisenhauer im Labor. Foto: GEOMAR.
19.05.2020

Neuer Verbund zwischen Meeresforschung und Life Science startet durch

BlueHealthTech Projekt in erster Antragsphase erfolgreich

Die Schifffahrt ist das wichtigste Transportmedium im internationalen Handel. Obwohl Schiffe im Vergleich zum Transport per LKW oder Güterzügen pro transportierter Tonne Fracht emissionsärmer sind, hat der umfangreiche Warentransport zur See weitreichende Umweltfolgen. Das Projekt ShipTRASE untersucht Auswirkungen der globalen Schifffahrt auf den Ozean und die Gesellschaft. Foto: Andreas Villwock
14.05.2020

Schiffsemissionen reduzieren – aber wie?

Transdisziplinäres Forschungsprojekt untersucht Auswirkungen der Schifffahrt

Dr. Andreas Villwock, Pressesprecher des GEOMAR, übergab die Masken an Patrick Ehlers, stv. Teamleitung Pflege in der Klinik für Anästhesiologie. Foto: Maximilian Hermsen, UKSH.
14.05.2020

Freundschaftsgeste aus China: GEOMAR spendet FFP2-Masken

Prof. Dr. Katja Matthes. Foto: Jan Steffen, GEOMAR
11.05.2020

Führungswechsel am GEOMAR

Prof. Dr. Katja Matthes wird erste Wissenschaftliche Direktorin des GEOMAR

Seegraswiese in der Ostsee. Hier handelt es sich nicht um eine Population, sondern um einen Klon. Foto Pekka Tuuri
11.05.2020

Klone – alles andere als identisch

Neue Studie zeigt, wie asexuelle Populationen von Pflanzen oder Tieren in der Natur gedeihen können

Dr. Rainer Froese. Photo: Jan Steffen/GEOMAR
08.05.2020

Ocean Award für Dr. Rainer Froese

GEOMAR-Forscher erhält Preis für Bestandserfassung von datenarmen Fischbeständen

Ungestörter Meeresboden mit Mangankollen. Foto: ROV-Team/GEOMAR
29.04.2020

Simulierter Manganknollen-Abbau beeinträchtigt die Ökosystemfunktion von Tiefseeböden

Mit dem Tiefseebergbau einhergehende Störungen beeinträchtigen die natürlichen Ökosystemfunktionen und Mikrobengemeinschaften im Meeresboden langfristig.

Kaltwasserkorallenriff mit Lophelia pertusa in 350 Meter Wassertiefe im Zentrum der Sauerstoffminimumzone vor Angola im Südost-Atlantik. Foto: MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen
28.04.2020

Korallen in der Tiefsee passen sich an extreme Sauerstoffarmut an

Internationales Forschungsteam veröffentlicht Studie in der Zeitschrift Coral Reefs