Postdoc Academic Career Support (PACT)

Unterstützung für Führungskräfte

Alle unsere Mitarbeiter sind kompetente Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Am GEOMAR legen wir besonderen Wert auf die Entwicklung der Beschäftigungsfähigkeit unserer Mitarbeiter und fördern ihre individuelle Entwicklung.

Karriere-Gespräche zwischen Postdoc und Wissenschaftlicher Führungskraft bilden die Basis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, und identifizieren mögliche Optimierungsbedarfe und auch Problembereiche.

Die Gespräche sollen zur Postdoc Zufriedenheit beitragen. Damit dies gelingt, ist es erforderlich, dass sowohl Postdoc und auch Führungskräfte sich auf das Gespräch einlassen und es als Instrument tragen.

Die Unterlagen für das Gespräch werden von PACT zur Verfügung gestellt. Sie enthalten einen Reflexionsbogen zur Vorbereitung auf das Gespräch, einen Gesprächsleitfaden sowie Hinweise zum Geben und Nehmen von Feedback.

Wesentlicher Aspekt der Karriere-Gespräche ist, dass die Gespräche vertraulich sind und das Protokoll zur Erinnerung der beiden Gesprächspartner bei ihnen verwahrt wird. Die im Nachgang von den Vorgesetzten zu erstellende Meldung an PACT enthält lediglich Informationen zum Stattfinden des Gespräches, nicht aber zu den Inhalten.

Schulungen zur Durchführung von Mitarbeitergesprächen, wertschätzender Kommunikation und zur Feedback Kultur werden regelmäßig und auch auf Bedarf durchgeführt.

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel besucht werden können, sind für GEOMAR Professoren kostenfrei. 

Bitte sprechen Sie uns für Details an!

 

Wir vermitteln auch Mediatoren, wenn erforderlich.

  • Stay connected -  talk talk talk....

    Inform your doctoral researchers and postdocs about social activities in your group and encourage them to participate and socialize with their peers.

    Encourage especially international scientists do get involved in the DocTeam/ Postdoc Speaker Team! These gremia are a the source for first hand information!

    Let them know about:

    • "Doctoral researchers coffee break" once a week - organized by the DocTeam
    • "Virtual events e.g. quiz or game events" an initiative from amongst the doctoral researchers/ the postdocs
    • "The Postdoc Lunch Seminar and Office hour" on Tuesdays organized by PACT
    •  "Work-out courses" see on the Health Intranet Website 
    • A "Mentor /Buddy programm" is being set up - watch out for the announcement

    Be yourself aware of language difficulties and cultural differences. On this topic there will be events/talks soon.

     

  • These “Best Practice examples from real life” were collected from your colleagues at GEOMAR.

    If you have your own best practise let us know, we will be happy to list it as well.

    • "Regular meetings" between the doctoral researcher and the supervisor are essential. Supervisors need to be aware, that cultural reasons can keep the doctoral student from approaching them proactively.
    • "Thesis Advisory Committee Meetings" need to be held regularly (twice per year) and need to include a protocol. This does not replace regular contact and scientific discussions.
    • "Career Development talks" to Postdocs - support these timely when your Postdoc approaches you
    • Doctoral students and Postdocs should participate in "regular seminars of the research division," and should be encouraged to present their work.
    • "Informal coffee breaks" - with no topic - just meeting at the virtual coffee maschine
    • Consider Wonder:me as a meeting tool for your working group
    • "Single dinner" invitations makes you connect with the team member even more
    • "Invite and go for a walk" instead of meeting in the office 
    • "Open your virtual door":  be in the virtual room half an hour before the regular weekly seminar starts. Everyone can ask you on a current issue or make  an appointment with you
    • Become the next elected  “Supervisor of the year”.

    If you want to learn more about how to stay in contact in virtual times, see:

    CAU Weiterbildung- www.weiterbildung.uni-kiel.de/de/hsp-wissenschaft-lehre/kursangebot/kursangebot-nach-zielgruppen/profs-only

     

     

  • Das Seminar der Helmholtz Akademie

    Verbunden auf Distanz
    Format: online (Zoom), 90 bis 120 Minuten, bis zu 15 Teilnehmende

    Kurzbeschreibung
    Aufgrund der anhaltenden Lockdown Bedingungen und der zusätzlichen Belastungen der Mitarbeitenden ist es gerade für Führungskräfte herausfordernd die Motivation, Kommunikation und den Zusammenhalt im Team weiterhin zu stärken.  In dem Format „Verbunden auf Distanz“ erhalten Führungskräfte praxisnahe Tipps und Tricks, um den Team-Zusammenhalt und die meist fehlende informelle Kommunikation zu stärken. In diesem interaktiven und lebendigen Format stehen das gemeinsame Ausprobieren und der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt.

    Registrierung 
    Angebot auf Nachfrage (Mindestteilnehmerzahl erforderlich)

    Interesse bekunden über pact@geomar.de