KiWo-Poster

Was lebt denn da im Meer?!

Was lebt denn da im Meer?!

Manchmal ist ein Mikroskop nötig, um Meerestiere zu erkennen

Manchmal ist ein Mikroskop nötig, um Meerestiere zu erkennen

Das Bohrschiff JOIDES RESOLUTION. Es ist aktuell vor Neuseeland im Einsatz. Eine GEOMAR-Wissenschaftlerin und ein GEOMAR-Wissenschaftler an Bord werden live auf die Kieler Woche geschaltet.

Das Bohrschiff JOIDES RESOLUTION. Es ist aktuell vor Neuseeland im Einsatz. Eine GEOMAR-Wissenschaftlerin und ein GEOMAR-Wissenschaftler an Bord werden live auf die Kieler Woche geschaltet.

22.06.2018

22.06.2018: Open Ship 2018 auf FS ALKOR

anlässlich der Kieler Woche 2018: Was lebt denn da im Meer?, Schiffsbesichtigung

Ort:   FS ALKOR, Institutspier an der Kiellinie, gegenüber Aquarium GEOMAR

 

Beim „Open Ship“ auf dem Forschungsschiff ALKOR können die Besucherinnen und Besucher den typischen Arbeitsplatz von Meeresforschern näher kennenlernen, vom offenen Arbeitsdeck bis zu den Laboren im Schiffsinneren.

Die Aktion „Was lebt denn da im Meer?!“ zeigt Organismen aus Nord- und Ostsee wie Seesterne, Krebse und kleinere Fische, aber auch winziges Plankton.

Munitionsaltlasten im Meer und die Erhebung von Daten mit Rennyachten des Volvo Ocean Race sind weitere Themen beim Open Ship.

Als besonderer Höhepunkt ist um 15 Uhr eine Live-Video-Schaltung zu einem Bohrschiff am anderen Ende der Welt geplant. Es handelt sich um die JOIDES RESOLUTION des International Ocean Discovery Programm (IODP), die derzeit vor Neuseeland  einen aktiven Unterwasservulkan untersucht. Ab 14:40 Uhr gibt der Vulkanologe Dr. Jörg Geldmacher eine kurze Einführung in das Thema der Expedition.

Der Eintritt ist frei

 

Kontakt für Rückfragen: Dr. Andreas Villwock, Dr. Gerd Hoffmann-Wieck