Tagebuch Projekt AUV AEGIR

Dieses Tagebuch zeigt eine Übersicht der wichtigsten durchgeführten Arbeitsschritte in der Entwicklung und Fertigung des AUV AEGIR. Das AUV wurde bis auf die Sensorik im Technik- und Logistikzentrum des GEOMAR konzipiert, konstruiert, gefertigt und montiert. Mehr als 10 Mitarbeiter und Studenten waren zeitweise an diesem Projekt beteiligt.

29.09.2015
-Brainstorming über die Entwicklung und den Bau von zwei AUVs für den Flachwasser-Einsatz
-das Treffen fand im Faculty-Club der Technischen Fakultät (Gastgeber: Prof. Peter Höher) statt

16.10.2015
-Design-Meeting im TLZ
-Idee zwei AUVs zu bauen
-AUV 1 ausgestattet mit einer Kamera und der Standard-Navigations-Sensorik und ein zweites AUV nur mit CTD, die zusammen eingesetzt werden

30.10.-25.11.2015
-SO244-1 Ausfahrt AUV-Team mit AUV Abyss (Remus 6000) auf FS Sonne mit Prof. Jan Behrmann (GEOMAR)
, Kartierung von Gebieten vor Iquique (Chile)

12.11.2015
-die funktionalen Forderungen werden erstellt (Marcel Rothenbeck)
-trotz einiger Änderungen später wurde an den Forderungen festgehalten

04.12.2015
-Konzeption AUV-Kamera (Kamera-Rechner, CCD, Kamera-Typ, Objektiv) (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

10.12.2015
-Vorbereitung Kamera-Test (Emanuel Wenzlaff)

14.01.2016
-„Trocken“-Test für AUV-Kamera (Emanuel Wenzlaff, Studenten des TomKyle-Teams FH-Kiel)

10.02.2016
-Festlegung der Komponenten und Sub-Systeme

17.02.2016
-Spezifikation Unterwasser-Modem mit Anbieter (Marcel Rothenbeck)

14.02.2016
-Planung Druckkörper-Dimensionen (Marcel Rothenbeck)

19.02.2016
-Zeichnung der Design-Vorschläge (Sven Sturm)

22.02.2016
-Start Konstruktion Kamera-Druckkörper (Sven Sturm, Marcel Rothenbeck)

25.02.2016
-Treffen mit Prof. Graf von der FH Kiel bezüglich Design-Themen (Marcel Rothenbeck)
-Besichtigung Schiffbau-Strömungslabor

26.02.2016
-Design-Meeting
-Betrachtung verschiedener Designs, basierend auf vorgegebenen Untersystemen

01.03.2016
-Treffen mit Prof. Lothar Dannenberg (Marcel Rothenbeck, Sven Sturm)
-Prof. Dannenberg war Professor für Schiffbau an der FH Kiel
-Beratung bei Druckkörper-Auslegung und -Design

02.03.2016
-Planung Blitz-LEDs im AUV (Emanuel Wenzlaff, Jan Sticklus, Sven Sturm)

03.03.2016
-Konzeption der Batterie und des BMS (Emanuel Wenzlaff)

März 2016
-die Arbeiten an der Elektronik für AUV AEGIR wurden zunächst gestoppt
-das AUV ABYSS wird als Vorbereitung für die nächste Ausfahrt auf der Meteor M127 mit einem kombinierten Untersystem bestehend aus Magnetometer und Self-Potential ausgerüstet

05.03.2016
-Betrachtung der Massenverteilungen (Marcel Rothenbeck)

08.03.2016
-das Design der Druckkörper steht fest (Sven Sturm, Marcel Rothenbeck)

14.03.2016
-Planung Navigations-Sensorik im Rahmen eines Seed-Money-Projekts (Marcel Rothenbeck, Patrick Leibold)

15.03.2016
-Auswahl der Motor-Regler (Marcel Rothenbeck)

18.03.2016
-Bestellung der Antriebe von Blue Robotics (Marcel Rothenbeck)

12.05.2016
-Bestellung Material für Kamera-Druckkörper (Marcel Rothenbeck, Sven Sturm)

25.05.-29.06.2016
-M127 Ausfahrt AUV-Team mit AUV Abyss (R6000) auf FS Meteor mit Dr. Sven Petersen (GEOMAR)
, Kartierung des TAG-Gebietes im nördlichen Mittelatlantischen Rücken, erste kombinierte Karte aus 15 AUV-Tauchgängen

Mitte Juni 2016
-unsere Kollegin Anja Steinführer geht in die Baby-Pause/Elternzeit

13.07.2016
-Spezifikation Drucksensor mit Anbieter (Marcel Rothenbeck)

14.07.2016
-Bestellung Drucksensor (Marcel Rothenbeck)

05.08.2016
-der erste Druckkörper ist gefertigt und montiert (Dirk Wehrend)

08.08.2016
-Drucktest Kamera-Gehäuse (Ralf Schwarz, Marcel Rothenbeck)

08.08.2016
-Bestellung Doppler-Velocity-Log (Marcel Rothenbeck)

30.08.2016
-erster Chassis-Entwurf fertig (Sven Sturm)

September/Oktober 2016
-Teil-Überholungen vom LARS und den AUV-Containern des AUVs ABYSS (Remus 6000)

20.09.2016
-Spezifikation Doppler-Velocity-Log mit Anbieter (Marcel Rothenbeck)

27.10.2016
-Antrag für Seed-Money Projekt: Kombinierte Antenne AUV AEGIR (Lars Triebe, Marcel Rothenbeck, Jan Sticklus)

03.11.2016
-Bestellung Material für Dummy-Druckkörper (Marcel Rothenbeck)

03.11.2016
-Meeting Spezifikation Sensorik AUV AEGIR (Marcel Rothenbeck)

07.11.2016
-Meeting Stand der Entwicklung Kamera/Blitz AUV AEGIR (Emanuel Wenzlaff)

10.11.2016
-Meeting Vorschläge und Ideen für Antennen-Modul (Lars Triebe)

11. 11.2016
-Meeting Sachstand Entwicklung AUV AEGIR

26.11.2016
-Andreas Kaschube (Student Schiffbau FH Kiel) für FEM-Berechnungen am ersten Chassis-Entwurf

November 2016
-Vorbereitung der Ausschreibung für die neuen Hover-AUVs im Rahmen des MOSES-Projektes (Marcel Rothenbeck)

28.11.-22.12.2016
-MSM59-2 Ausfahrt AUV-Team auf FS Maria S. Merian mit BGR Hannover
, Kartierung der Lizenz-Gebiete im südwestlichen Indischen Ozean

12.12.2016
-Änderung Design auf 2 vertikale Thruster (Marcel Rothenbeck)

25.01.2017
-Meeting Fahrzeug-Elektrik

25.01.2017
-Treffen mit Prof. Thomas Meurer (Regelungstechnik Technische Fakultät der CAU Kiel) bzgl. der Erstellung eines Regelmodell für das AUV AEGIR

30.01.2017
-Planung der Batterie (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

01.02.2017
-erster Tag von Janna Sprenger im AUV-Team. Janna ist Maschinenbau-Studentin an der FH Kiel und fertigt in den folgenden Monaten in der TLZ-Werkstatt Teile für das AUV

06.02.2017
-erster Tag von Markus Köckritz im AUV-Team. Markus ist Maschinenbau-Student an der FH Kiel und arbeitet in den folgenden Monaten an der Tiefziehung der Segmente für die Fahrzeughülle

07.02.2017
-Absprache mit Hersteller über Batterie-Spezifikation (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

08.02.2017
-Platinen-Layout KVH-Platine (Emanuel Wenzlaff)

08.02.2017
-Planung Inhalt Druckkörper (Marcel Rothenbeck, Emanuel Wenzlaff)

13.02.2017
-Besuch Firma ACT GmbH als Vorbereitung für den Hüllenbau (Marcel Rothenbeck, Markus Köckritz)

14.02.2017
-Tiefziehversuche für Segmente der Hülle werden geplant (Markus Köckritz, Marcel Rothenbeck, Jan Sticklus)

14.02.2017
-Bestellung AUV-Akkus (Emanuel Wenzlaff)

15.02.2017
-erster Tag von Lukas Wernicke im AUV-Team. Lukas ist Mechatronik-Student an der FH Kiel und arbeitet an den Antrieben und deren elektrische und elektronische Anbindung

15.02.2017
-Konstruktion Tiefziehvorrichtung (Marcus Köckritz, Sven Sturm)

16.02.2017
-Besuch Firma Hinz Kunststoffe als Vorbereitung zum Hüllenbau (Marcel Rothenbeck, Markus Köckritz)

20.-22.02.2017
-Hafen-Test des AUV Girona 500 in Girona (Spanien) (Marcel Rothenbeck, Lars Triebe)

22.01.2017
-Planung Stecker und Kabel (Marcel Rothenbeck)

23.02.2017
-Konstruktion mechanische Anbindung der Antriebe an Chassis (Markus Köckritz, Sven Sturm)

24.02.2017
-Einkauf Material zum Tiefziehen der Hüllensegmente (Marcel Rothenbeck)

28.02.2017
-Einkauf Ladegeräte für AUV-Akkus (Emanuel Wenzlaff)

01.03.2017
-Bau einer Test-Vorrichtung für die AUV-Antriebe (Lukas Wernicke)

02.-30.03.2017
-POS510 Ausfahrt AUV-Team mit AUV Abyss auf FS Poseidon mit Prof. Mark Hannington (GEOMAR)
, Kartierung Krater Santorini und Columbo in der Aegais 

07.03.2017
-Sebastian Noack vom TomKyle-Team FH-Kiel weist Lukas Wernicke in die Firmware der Motor-Regler ein

08.03.2017
-Planung Integration Antriebe (Lukas Wernicke, Team TomKyle FH Kiel)

12.03.2017
-Tiefziehvorrichtung im TLZ fertiggestellt (Markus Köckritz)

16.03.2017
-Auswertung der ersten Tiefzieh-Versuche (AUV-Hülle) (Markus Köckritz)

24.03.2017
-finaler Zeichensatz AUV Aegir (Sven Sturm)

24.03.2017
-die Stromversorgungs-Platine für den Faser-Kreisel wurde auf See geroutet und konstruiert (Emanuel Wenzlaff)

28.03.2017
-AUV-Team kartiert mit AUV ABYSS den Unterwasser-Krater Colombo östlich der Insel Santorini

29.03.2017
-Planung Integration Motor-Regler in Batterie-Druckkörper (Lukas Wernicke)

10.04.2017
-erster Tag von Sylvia Reißmann im AUV-Team. Sylvia ist Informatik-Studentin an der FH Wedel und arbeitet in erster Linie an der Sensorik des AUVs

13.04.2017
-Planung Innenaufbau Hauptdruckkörper (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

13.04.2017
-Einkauf Material zum Tiefziehen der Hüllensegmente (Emanuel Wenzlaff)

19.04.2017
-Standard Hüllensegmente sind tiefgezogen (Marcus Köckritz)

19.04.2017
-Bestellung C-Schienen für Antriebsanbindung (Emanuel Wenzlaff)

25.04.2017
-Besichtigung eines chinesischen Schiffs zur Planung einer Ausfahrt (Marcel Rothenbeck)

08.05.2017
-Fräsen der Tiefzieh-Formen für die Längs-Hüllen-Segmente (Lina Buchmann, Janna Sprenger)

09.05.2017
-Spezifikation der Stecker und Stecker-Durchführungen beendet (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

09.05.2017
-Fräsen der Tiefzieh-Form für die Rundungen (Lars Jurkat)

10.05.2017
-Fräsen der Halterungen für die Antriebe (Lina Buchmann, Janna Sprenger)

12.05.2017
-Bestellung Stecker und Stecker-Durchführungen (Emanuel Wenzlaff, Marcel Rothenbeck)

12.05.2107
-Bestellung des Auftriebsschaums aus Rohplatten (Emanuel Wenzlaff)

15.05.2017
-Planung der Außen-Gestaltung (Marcel Rothenbeck, Christoph Kersten, Andreas Villwock)

19.05.2017
-Fräsen der Edelstahl-Spanten (Lina Buchmann)

24.05.2017
-Planung Einkaufsvorbereitung Lackierung (Marcel Rothenbeck)

25.05.2017
-Start der Chassis-Montage (Marcel Rothenbeck, Phillip Rothenbeck)

31.05.2017
-das Chassis ist in seiner finalen Form fertig montiert (Lina Buchmann)

07.06.2017
-Bestellung Material für Lackierung Hülle (Marcel Rothenbeck, Emanuel Wenzlaff)

08.06.2017
-Stromversorgungsplatine für Hauptrechner steht zur Fertigung bereit (Emanuel Wenzlaff)

09.06.2017
-Beauftragung der Platinen-Fertigung (Emanuel Wenzlaff)

10.06.2017
-Start Anpassung der Hüllen-Segmente an Chassis (Marcus Köckritz, Phillip Rothenbeck, Marcel Rothenbeck)

15.06.2017
-erster Tag von Nikolaj Diller im AUV-Team
-Nikolaj ist Software-Ingenieur und wird sich in erster Linie um die Adaption der Software der Firma IQUA-Robotics auf das AUV AEGIR kümmern

21.06.2017
-Außen-Gestaltung der Hülle steht fest (Christoph Kersten)

01.07.2017
-unser Kollege Lars Triebe verlässt das Team.
Lars hat sich hauptsächlich um das AUV ABYSS gekümmert und damit seinen Anteil am Projekt getan

07.07.2017
-Beauftragung Außen-Gestaltung Hülle (Marcel Rothenbeck)

19.07.2017
-Festlegung Konfiguration Drucksensor für Software-Integration (Sylvia Reißmann / Marcel Rothenbeck)

19.07.2017
-Planung Adaption AUV Robbe Software (TomKyle-Team FH Kiel) (Sebastian Noack, Lukas Wernicke, Marcel Rothenbeck)

20.07.2017
-Test Gesamtsystem mit Robbe-Software im Labor (Nikolaj Diller, Sylvia Reissmann)

20.07.2017
-Sebastian Noack (TomKyle-Team FH Kiel) integriert den Drucksensor in die Robbe-Software

21.07.2017
-das AUV AEGIR wird das erste Mal im AUV-Becken des TLZ getestet (mit Grundausstattung von Schaumsegmenten)

25.07.2017
-die Hülle wird für die Lackierung vorbereitet (Alisa Frank, Felix Brückmann, Emanuel Wenzlaff)

02.08.2017
-erster Test im AUV-Becken TLZ mit allen Schaum-Segmenten (Emanuel Wenzlaff, Nikolaj Diller)

03.08.2017
-die Grundierung der Hülle ist fertig (Emanuel Wenzlaff, Alisa Frank, Felix Brückmann)

05.08.2017
-Dokumentation Umsetzung der Antriebs-Ansteuerung (Lukas Wernicke)

09.08.2017
-Gespräche zur Adaption der Robbe-Software (TomKyle-Team FH Kiel) auf AUV AEGIR (Nikolaj Diller, Sebastian Noack, Marcel Rothenbeck)

11.08.2017
-Planung Verteilung der Auftriebskomponenten (Marcel Rothenbeck)

15.08.2017
-erste Test-Phase im Eiderbad (ohne Hülle)

17.08.2017
-zweite Test-Phase im Eiderbad (ohne Hülle)

25.08.2017
-Lackierung Hülle ist abgeschlossen (Emanuel Wenzlaff)

04.09.2017
-die Hülle wird mit dem Namen und den Logos der Partner versehen

05.09.2017
-dritte Test-Phase im Eiderbad (mit Hülle)

07.09.2017
-vierte Test-Phase im Eiderbad (mit Hülle)

11.09.2017
-Aufnahme aller Auftriebssegmente als Vorbereitung für Überarbeitung (Praktikant Moritz Zempel)

 

  • Wissenschaftlicher Leiter:

    Dr. Peter Linke
    GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
    Wischhofstr. 1-3
    24148 Kiel
    Tel.: 0431 600-2115
    Fax: 0431 600-1601
    plinke(at)geomar.de

    Technischer Leiter:

    Ralf Schwarz
    GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
    Wischhofstr. 1-3
    24148 Kiel
    Tel.: 0431 600-1600
    Fax: 0431 600-1601
    rschwar(at)geomar.de