ROV KIEL 6000

Forschungsreise M78-2 mit FS METEOR: MARSued V

 
Fahrtleitung: Dr. Richard Seifert, IFBW, Universität Hamburg
 

Die Expedition M78-2 mit FS METEOR wurde im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogrammes "Vom Mantel zum Ozean" (SPP 1144) vom 02.04. bis zum 11.05.2009 durchgeführt. Die Expedition führte zum sogenannten "Südfeld", einem aktiven Hydrothermalsystem am Mittelatlantischen Rücken (MAR) zwischen 4 und 11° Süd.

ROV KIEL 6000 war eines der Hauptgeräte, und konnte insgesamt 15 wissenschaftliche Tauchgänge in Wassertiefen von zum Teil mehr als 3000 m absolvieren.

Entdecken Sie mehr ....

 
Fotos (sofern nicht anders vermerkt): ROV-Team GEOMAR; Anfragen zur Nutzung von Bildmaterial richten Sie bitte an Pressestelle GEOMAR oder Dr. Friedrich Abegg.
 
ROV und Container auf dem Achterdeck der FS Meteor
Arbeiten in der Tiefsee: Fluid-Probenahme an Smoker mit KIPS
Befüllen des DieFast mit Muscheln
Fluid-Probenahme mit Titan-Major-Flasche
Gesteins-Probenahme
Leben in der Tiefsee: Muscheln im Hydrothermalfeld Lilliput
Koralle mit Federsternen im Hydrothermalfeld Lilliput
Tiefseelandschaften: Golden Valley
Schwarzer Raucher Tannenbaum im Hydrothermalfeld Turtle Pits
Schwarzer Raucher One Boat im Hydrothermalfeld Turtle Pits
Alter Sulfid Hügel im Hydrothermalfeld Turtle Pits
Mikrosmoker im Golden Valley
Filmen des ROV an der Oberfläche
ROV KIEL 6000 bei Nacht
Fluid-Probenahme in Muschelfeld mit KIPS
Platzierung von DieFast I und II
Fluid-Probenahme mit verlängertem KIPS am Drachenschlund
Proben Ausbeute auf der Porch
Detailaufnahme eines Muschelbetts mit Garnelen
Koralle im Hydrothermalfeld Lilliput
Kissenlava-Landschaft nahe Golden Valley
Schwarzer Raucher Mephisto im Hydrothermalfeld Turtle Pits
Basaltstrukturen: Roman Ruins
Eisenoxide im Hydrothermalfeld Lilliput
Drachenschlund im Hydrothermalfeld Nibelungen
Front des ROV mit Geräte Setup (links); ROV Team der M78-2 (rechts)