ROV KIEL 6000

Spezifikation & Logistik | Einsätze & Statistik | ROV-Team | Bildergalerie

Übersicht | Logistik | Kameras | Navigation & Sensorik | Probenahme | Launch & Recovery System | Steuerung

 

Aussetzrahmen & Block

Der Aussetzrahmen besteht aus zwei oder drei Modulen, abhängig vom jeweiligen Schiff, sowei einer Andrückplatte, die über Gasdruckdämpfer mit dem Rahmen verbunden ist. Der Rahmen wird mit Hilfe einer speziell angefertigten Traverse am A-Rahmen montiert. 

Das ROV wird mit Hilfe einer am A-Rahmen befindlichen Hilfswinde angehoben und ausgesetzt oder geborgen. Das Umbilical wird dabei durch einen ebenfalls am A-Rahmen befestigten Block geführt, um es möglichst wenig Zugbelastung auszusetzen.

Fotos (sofern nicht anders vermerkt): ROV-Team, GEOMAR; Anfragen zur Nutzung von Bildmaterial richten Sie bitte an Pressestelle GEOMAR oder Dr. Friedrich Abegg.

zurück...

  •  

    Wissenschaftliche Leitung 

    Dr. Friedrich Abegg
    GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
    Wischhofstr. 1-3
    24148 Kiel
    Technik- & Logistikzentrum
    Tel.: 0431 600-2134
    Fax: 0431 600-2680
    E-mail: fabegg(at)geomar.de   


    Technische Leitung
     

    Martin Pieper (Dipl. Ing.)
    Technik- & Logistikzentrum
    Tel.: 0431 600-1688
    Fax: 0431 600-2680
    E-mail: mpieper(at)geomar.de 


    Wissenschaftlicher Berater
     

    Prof. Dr.Colin Devey
    FB4: Dynamik des Ozeanbodens
    Tel.: 0431 600-2257
    Fax: 0431 600-2924
    E-mail: cdevey(at)geomar.de