Antrags- und Einschiffungsmodalitäten

 

Für FS ALKOR können mit dem "Kurzfahrten-Antrag für Gerätetests" bis zu drei Tage Schiffszeit für Gerätetests beantragt werden.
In dem Antrag bitte den Test beschreiben und einen Arbeitsplan mitliefern.
Nach der Fahrt ist ein kurzer Bericht über den Ablauf an forschungsschiffe(at)geomar.de notwendig.

  • Kurzfahrten-Antrag_ALKOR-Geraetetest.doc (Word-Dokument) für Kurzfahrten auf  F.S. "ALKOR"
     Abgabetermin für das folgende Kalenderjahr: 31. Januar.
     (z. B.: Alkor-Kurzfahrten für 2021 müssen bis zum 31.01.2020 beantragt  sein.)

Antrag auf Schiffszeit_LITTORINA_POLARFUCHS (Word-Dokument) für F.K. "LITTORINA" und F.B. "POLARFUCHS"    
Abgabetermine sind dem Anschreiben zur Antragstellung für Schiffszeit zu entnehmen, die im April und September verschickt werden.      

Fahrtanweisungen:

Abschlussgespräch:

Formulare für Fahrtberichte:

CSR_Beispiel-Formular.doc

CSR-Formular.doc

CSR_Codes.xls

2019_Cruise_Reports_-_Template.doc

  • Hilfsdokumente

    Daten für Transfer auf ECDIS während Alkorfahrten:

    Wir weisen alle Fahrtleiterinnen und Fahrtleiter darauf hin, dass auf Fahrten mit Alkor, Littorina und Polarfuchs voller Unfallversicherungsschutz besteht.

Nur für Tagesfahrten mit FB POLARFUCHS: Formular_Gruppenunfallversicherung.docx

Finanzierung von Schiffsexpeditionen. Finanzierung_von_Schiffsexpeditionen.pdf

Verfahren.pdf