Projekt-Neuigkeiten

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des europäischen Projekts JPIO MiningImpact bei der Internationalen Meeresbodenbehörde ISA: (vl.n.r.) Prof. Dr.  Ann Vanreusel (Univ. Gent, Belgien), Dr. Daniel Jones (NOC Southampton, UK),  Dr. Matthias Haeckel (GEOMAR), Prof. Dr. Antje Boetius (AWI, MPI Bremen),  Dr. David Billett (ISA), Kristin Hamann  (GEOMAR). Foto: John Hanus, JPIOceans
22.07.2016

Tiefseebergbau: Forscher fordern mehr Schutzgebiete

Wissenschaftler aus Kiel und Bremen informieren Internationale Meeresbodenbehörde

mehr

Projektsuche (aktuelle Projekte)


Die Suche ergab 114 Treffer

AGULHAS

Regionale und globale Bedeutung

Juli 2013 - Juni 2016

Zuwendungsgeber: BMBF

Kontakt: Arne Biastoch

mehr

ATMOS

Computersimulationen zum atlantischen Atmosphäre/Ozean-System

September 2011 - August 2015

Zuwendungsgeber: BMBF

Kontakt: Richard Greatbatch

mehr

Kontakt

Forschungsförderung

Dr. Alexandra Drossou-Berendes
GEOMAR
Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Wischhofstr. 1-3
24148 Kiel
Tel.: 0431 600-2808
Fax: 0431 600-132808
e-mail: adrossou-berendes(at)geomar.de