Fabian Wolf

M.Sc. Biological Oceanography
Doktorand
FB3 Marine Ökologie
FE Experimentelle Ökologie - Benthosökologie

Büro: HB-A204 (Hohenbergstr. 2)
Tel.: +49 431 600 1599
Email: fwolf@geomar.de

Forschungs Interessen

  • Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Ökosysteme der Ostsee aus?
     
  • Wie wird das durch Umweltfluktuationen beeinflusst?
     
  • Welche Rolle spielen hierbei Extremereignisse wie Marine Hitzewellen und hypoxische Auftriebsereignisse?

Aktuelle Arbeit

Modellierung

Mit dem R-Paket "heatwaveR" wurden die Charakteristika von Marinen Hitzewellen und Kälteereignissen in der Kieler Förde basierend auf einem 22-jährigen Datensatz modelliert. Diese Ergebnisse werden dann dazu verwendet um möglichst realitätsnahe Experimente zu den Auswirkung von diesen Extremereignissen auf benthische Artgemeinschaften der Westlichen Ostsee durchzuführen.

 

Experimente

Dabei wurde sich besonders auf die Arten Seegras (Zostera marina) und Gemeiner Seestern (Asterias rubens) fokussiert. Das Seegras bietet als Gründer Art durch seine dreidimensionale Struktur Schutz für viele Arten aus verschiedensten taxonomischen Gruppen. Der Seestern kontrolliert als Räuber den Bestand von Miesmuscheln (Mytilus edulis), die wiederum selber als Gründerart besonders Hartbodenartgemeinschaften dominiert. Die Experimente wurden zum einen in den Kieler Indoor Benthokosmen und zum anderen in den Kieler Outdoor Benthokosmen durchgeführt.

 

Von der Forschung zur Anwendung

Die Ergebnisse der Extremereignis Modellierung soll möglichst allen zur Verfügung stehen, weshalb die Daten direkt mit der aktuellen Fördetemperatur (https://www.geomar.de/service/wetter) in Verbindung gebracht werden sollen. Außerdem soll evaluiert werden, ob ein Warnsystem für Extremereignisse in der Kielerförde möglich ist und wer davon profitieren kann.

 

Akademischer und beruflicher Werdegang

November 2018 - heute

Doktorand

Titel: Heatwaves and hypoxic upwelling events: relevance for coastal benthic communities and the possibilities for mitigation

Betreuer: Prof. Dr. Martin Wahl and Dr. Christian Pansch

Dieses Projekt ist durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt finanziert.

 

Mai 2018 - Oktober 2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am GEOMAR

Topic: Effekt von natürlichen Hitzewellen und Auftriebsereignissen in der Kieler Förde auf das Räuber-Beute-System Carcinus maenas oderAsterias rubens fressend an Mytilus edulis.

 

September 2015 - Juni 2018

Master of Science - Biological Oceanography

Christian-Albrechts-Universität Kiel

Thesis title: The neglected role of environmental fluctuations in climate change research: How temperature variability influences the interaction of macrophytes and their grazers.

Supervisors: Prof. Dr. Martin Wahl and Dr. Christian Pansch

 

Oktober 2012 - September 2015

Bachelor of Science - Biologie

Philipps-Universität Marburg

Thesis title: Predation pressure on insects (Lepidoptera) along an urbanization gradient in Frankfurt on the Mai.

Supervisors: Prof. Dr. Roland Brandl and Dr. Lars Openoorth

Weitere Praktische Erfahrung

September 2019

10-tägige Ausfahrt mit dem Forschungsschiff ALKOR in der Ostsee (Co-Organisation)

um den Studenten des Masterstudiengangs Biological Oceanography das Beproben von planktonischen und benthischen Arten beizubringen.

 

März- April 2018

33-tägige Ausfahrt mit dem Forschungsschiff MARIA S. MERIAN im Mittelmeer

um Transient Tracr CFC-12 and SF6 zu messen.

 

November - Dezember 2016

Praktikum am Dansk Skaldyrcentre, Dänemark

um die Saliniäts Toleranz der invasiven Meerwalnuss Mnemiopsis leidyi zu untersuchen.

 

Oktober 2016

10-tägige Ausfahrt mit dem Forschungsschiff POSEIDON in der Westlichen Ostsee

um die Änderung der benthischen und planktonischen Biodiversität entlang des Salinitätsgradienten zu identifizieren.

Publikationen

Melzner, Frank; Buchholz, Björn; Wolf, Fabian; Panknin, Ulrike; Wall, Marlene (2020): Ocean winter warming induced starvation of predator and prey. In: Proceedings. Biological sciences 287 (1931), S. 20200970. DOI: 10.1098/rspb.2020.0970.

Morón Lugo, Sonia C.; Baumeister, Moritz; Nour, Ola Mohamed; Wolf, Fabian; Stumpp, Meike; Pansch, Christian (2020): Warming and temperature variability determine the performance of two invertebrate predators. In: Scientific reports 10 (1), S. 6780. DOI: 10.1038/s41598-020-63679-0.