Schiffe und Technik

Auf ihren Expeditionen mit verschiedenen Forschungsschiffen setzen Meeresforschende unterschiedlichste Geräte ein, um Proben und Informationen für die Beantwortung physikalischer, chemischer, biologischer und geologischer Fragestellungen zu sammeln. Autonome Unterwasserfahrzeuge und Messinstrumente durchkreuzen den Ozean und senden Daten an Land, wo sie in Echtzeit verarbeitet werden. Verankerungen zeichnen Veränderungen an wichtigen Lokationen mitten im Meer kontinuierlich auf. Das GEOMAR vereint Expertise aus verschiedenen wissenschaftlichen und technischen Bereichen, um Geräte für die Meeresforschung auf dem neuesten Stand zu halten und Innovationen zu entwickeln.

 

Neues zum Thema Schiffe und Technik

Ausblick bei Sonnenuntergang vom Forschungsschiff SONNE.
13.09.2022

Erdbeben und potentielle Risiken besser verstehen lernen

Forschungsexpedition SONNE294 untersucht vor der amerikanischen Westküste genaue Vorgänge in erdbebenrelevanter Zone.

Forscher mit dem autonomen Unterwasserfahrzeug LUISE
19.07.2022

Meeresforschende machen Datenschatz aus der Tiefsee zugänglicher

Einheitliche Datenstandards sollen die Nutzung von Fotos und Videos erleichtern

Ausbringen eines Luftpuls-Arrays
15.07.2022

Mit künstlichen Wellen Tsunamiwellen vorhersagen

Seismische Daten können zukünftig helfen, vor Naturgefahren zu warnen