Forschungseinheit Marine Symbiosen

Marine Invertebraten leben im engen Kontakt mit dem sie umgebenden Meerwasser, welches durch eine große Vielfalt und Menge von Mikroorganismen charakterisiert ist. Unsere Forschung zielt darauf ab, ein vertieftes Verständnis der Physiologie, des Stoffwechsels und der molekularen Mechanismen der Interaktion zwischen marinen Invertebraten und ihren mikrobiellen Partnern zu gewinnen. Unsere Fragestellungen beziehen sich mehrheitlich auf Funktionen und Mechanismen. Eine Kombination von modernen molekular-biologischen Methoden, insbesondere dem -omics Repertoire, in vivo Experimenten, sowie Freilandarbeiten werden zu diesem Ziel verwendet. Dieses Methodenspektrum ist allgemein für mikrobiologische Fragestellungen anzuwenden, ob diese Wirts-assoziiert oder freilebend sind.

Wir untersuchen derzeit folgende Forschungsthemen:

Folgen Sie uns auf social media: