News

Teaser-Bild zum Tag der offenen Tür.

Mehr übers Meer erfahren

14.08.2019/Kiel. Wie bunt sind Kaltwasserkorallenriffe? Was verrät der Meeresboden über das Kima? Wie bedroht sind die Ozeane? Wer Antworten auf diese oder andere Fragen rund ums Meer sucht oder sich allgemein für die nassen zwei Drittel der Erdoberfläche interessiert, ist herzlich eingeladen zum Ta...

mehr
Korallenriffe vor der Küste der mexikanischen Halbinsel Yucatan in der Nähe von Grundwasserquellen (Ojos). Foto: Elizabeth D. Crook

Grenzen der Anpassung bei Steinkorallen

08.08.2019/Kiel. Korallen sind seit Jahrmillionen grandiose Baumeister der Meere. Mit ihren Skeletten aus Kalk schaffen sie vielfältige Riffstrukturen. Dass die mit dem voranschreitenden Klimawandel zunehmende Ozeanversauerung das Wachstum der Korallen immer mehr beeinträchtigt, ist bekannt. Die Fra...

mehr
Vor 35 Millionen Jahren schlug an der nordamerikanischen Ostküste ein Asteroid ein. Auswurf-Material aus der Einschlagstelle verteilte sich über eine Fläche von mindestens 7 Millionen Quadratkilomtern (Tektite field). In Bohrproben vom Meeresboden, die 400 Kilometer von der Einschlagstelle entfernt genommen worden sind (ODP 1073) haben Forscherinnen und Forscher jetzt eindeutige Spuren des Einschlags gefunden und erstmals mit der Uran-Thorium-Helium-Technik datiert. Image reproduced from the GEBCO world map 2014, www.gebco.net

Weltraumforschung auf dem Meeresboden

26.07.2019/Kiel. Vor 35 Millionen Jahren traf ein Asteroid die nordamerikanische Küste nahe dem heutigen Washington, D.C. Der daraus resultierende Chesapeake-Bay-Krater mit einem Durchmesser von 40 Kilometern wurde von einem internationalen Forschungsteam unter der Leitung einer Wissenschaftlerin, d...

mehr
Vorstand der Deutschen Allianz Meeresforschung. V.l.: Prof. Dr. Michael Schulz, stellvertretender Vorsitzender und Direktor des MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen, Prof. Dr. Karin Lochte, ehemalige Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Dr. Michael Klein, hauptamtlicher Vorstandsvorsitzender der DAM. Nicht im Bild: Prof. Dr. Peter Herzig, Direktor des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Foto: DAM /Dirk Enters.

Startschuss für die Deutsche Allianz Meeresforschung

17.07.2019/Berlin. Mit den Unterschriften von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, der Bremer Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt, der Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank, Wissenschaftsministerin Karin Prien aus Schleswig-Holstein, Wissenschaftsministerin Bettina Martin au...

mehr

Expeditionen

Informationen zu aktuellen Expeditionen des GEOMAR finden Sie hier.

mehr

Über Wasser

Informationen über die Forschungsschiffe des GEOMAR und Fahrtplanungen finden Sie hier.

mehr

Unter Wasser

Informationen über die Unterwasserfahrzeuge des GEOMAR finden Sie hier.

mehr


Veranstaltungen

Link zur Veranstaltungsseite

Informationen über wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Veranstaltungen finden Sie hier. mehr

Videos

Aktuelle Ereignisse und spannende Forschungsprojekte des GEOMAR im Film finden Sie hier.

mehr

Kiel Wetter 19:52

Webcam

Mess-Station Institut

Lufttemperatur: 19,3°C
Wassertemperatur: 17,4°C
Windrichtung: 193°, SSW
Windgeschwindigkeit: 4,35 m/s
mehr

Mess-Station Leuchtturm

Lufttemperatur: 19,1°C
Windrichtung: 199°, SSW
Windgeschwindigkeit: 8,15 m/s
mehr