Dr. Damian L. Arévalo-Martínez

Forschungsbereich 2: Marine Biogeochemie
Forschungseinheit: Chemische Ozeanographie

Büro:
Raum: 119
Tel.: +49 431 600-4207
E-Mail: darevalo(at)geomar.de

Anschrift:
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Düsternbrooker Weg 20
D-24105 Kiel

Forschungsinteressen

  • Biogeochemische Kreislauf von klimarelevante Spurengase (N2O, CH4, CO, CO2)
  • Gasaustausch an der Luft-Wasser und Wasser-Eis Grenzflächen
  • Laserspektroskopische Methoden zur Spurengasanalyse
  • Langzeitbeobachtungen
  • Regionaler Fokus:

    - Auftriebsgebiete (küstennah und äquatorialen)

    - Arktischer Ozean und subpolarer Nordatlantik

    - Südlicher Ozean

    - Ostsee

Ausbildung und Werdegang

  • Seit Dezember 2015 Postdoc am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Deutschland
  • 2015   PhD. GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und Christian-Albrechts Universität zu Kiel, Deutschland. Doktorarbeit:"Nitrous Oxide Distribution and Emissions from the Tropical Atlantic and Pacific Oceans"
  • 2012   MSc. Biologische Ozeanographie. GEOMAR| Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und Christian-Albrechts Universität zu Kiel, Deutschland.  Masterarbeit:"Underway CO2 and N2O Measurements in Surface Waters of the Equatorial Atlantic during the RV Merian Cruise MSM 18/2"
  • 2008   Studium der Meeresbiologie. Universidad Jorge Tadeo Lozano, Kolumbien. These:"Ocean-Atmosphere coupling during upwelling off Gairas inlet, Colombian Caribbean, minor dry season, 2006"

Auszeichnungen und Stipendien

  • Annette Barthelt-Preis für Meeresforschung 2017
  • Doktorandenpreis von der Prof. Dr. Werner Petersen-Stiftung 2016
  • COLFUTURO-DAAD Stipendium für Master-Studien in Deutschland 2009-2011
  • Exzellenzstipendium Universidad Jorge Tadeo Lozano, für Bachelor-Studien (Kolumbien) 2002-2008

Förderung

Drittmittelprojekte

  • Pathways and Emissions of climate-relevant TRace gases in a changing Arctic Ocean (PETRA)
  • GreenLAnd Circumnavigation Expedition (GLACE)
  • NITROSO: Einfluss der Ozeanversauerung auf die Emissionen und die Bildungsmechanismen von Distickstoffmonoxid (Lachgas) im Südlichen Ozean (Antarktis)
  • Integrated carboN and TracE Gas monitoRing for the bALtic sea (INTEGRAL)
  • SCOR Working Group 143: "Dissolved N2O and CH4 measurements: Working towards
    a global network of ocean time series measurements of N2O and CH4"
    (WG143)
  • Integrated non-CO2 Greenhouse gas Observing System (InGOS)
  • Surface Ocean Processes in the Anthropocene (SOPRAN)
  • Sonderforschungsbereich 754: Climate-Biogeochemistry Interactions in the Tropical Ocean (SFB 754)

Expeditionen

  • FS Polarstern Fahrt PS114 (Framstraße, Ostküste von Grönland; Juli 2018 )
  • FS Meteor Fahrt M148 (tropischer Atlantik, Südostatlantik; Mai-Juni 2018)
  • FS Poseidon Fahrt P519 (tropischen Nordostatlantik; Januar-Februar, 2018) mehr
  • FS Meteor Fahrt M138 (Südostpazifik; Juni 2017)
  • FS Elisabeth Mann Borgese Fahrt EMB-142 (Ostsee; Oktober 2016)
  • FS Sonne Fahrt SO-243 (Südostpazifik; Oktober 2015)
  • FS Meteor Fahrt M98 (tropischer Atlantik; Juli 2013)
  • FS Meteor Fahrt M93 (Südostpazifik;Februar-März 2013)
  • FS Meteor Fahrt M91 (Südostpazifik; Dezember 2012)
  • FS Meteor Fahrt M90 (Südostpazifik; November 2012)
  • Zwei Fahrten an Bord des MV Atlantic Companion (Nordatlantik; 2012)
  • FS Maria S. Merian Fahrt MSM 18-2 (äquatorialen Atlantik; Mai-Juni 2011)

Mitgliedschaften

American Geophysical Union (AGU)

Veröffentlichungen

Für eine aktuelle Liste aller Publikationen besuchen Sie bitte  OceanRep

Wissenschaftliche Begutachtung

Journals

Biogeosciences, Global Biogeochemical Cycles, Nature Communications, Journal of Marine Systems, Ambio (guest editor), Frontiers in Marine Science

Book chapters

Springer Handbook of Atmospheric Measurements

Funding agencies

National Science Foundation (USA)

Leverhulme Trust (UK)