Pressemitteilungen

Unten finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel. Ältere Pressemitteilungen (auch des Vorgängerinstituts IFM-GEOMAR bis 2011) finden Sie auf den Archivseiten der Jahre 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012,  2011, 2010, 2009 und 2008.

Aktuelle Pressemitteilungen

Oberflächennahe Geschwindigkeiten (Momentanaufnahme) in einem hochauflösenden Modell des Atlantik.  Quelle: GEOMAR.
22.04.2021

Einsatz künstlicher Intelligenz zur CO2-Reduktion im Schiffsverkehr

Schleswig-Holstein fördert neues Projekt zur Optimierung von Schiffsrouten

Die Aufnahme von Mikroplastik durch das Zooplankton verringert den Fraßdruck und ermöglicht mehr Algenwachstum. Mehr Algenwachstum führt dazu, dass mehr organische Partikel aus dem Oberflächenozean absinken. Wenn diese zusätzlichen Partikel absinken, werden sie von Bakterien verzehrt, was zu einem zusätzlichen Verlust von Sauerstoff in der Wassersäule führt. Grafik nach Kvale et al. 2021.
21.04.2021

Mikroplastik beeinflusst globalen Nährstoffkreislauf und Sauerstoffgehalt im Meer

GEOMAR-Studie weist auf mögliche größere Veränderungen im marinen Ökosystem hin

Autoren der Studie: Dr. Erik  Borchert and Dr. Peter Deines. Foto: Dr. Lucía Pita Galán/GEOMAR
20.04.2021

In der Gemeinschaft sind Bakterien stark gegen Plastik

Forscher*innen schlagen neuen Ansatz bei der Suche nach biologischen Wegen zum Kunststoffabbau vor

Abweichungen der mittleren Transporte des äquatorialen Unterstroms im Atlantik bei 23°W. Dünne Linie: monatliche Daten und dicke Linie: 270-Tage-Tiefpass gefiltert; gestrichelte Linie und Schattierung: Zehn-Jahres-Trend August 2008 bis Juli 2018 mit 95%-Konfidenzintervall. Grafik: C. Kersten, GEOMAR.
19.04.2021

Schwankungen der Meeresströmungen modulieren Sauerstoffgehalt am Äquator

Langzeitbeobachtungen zeigen komplexe Zusammenhänge auf

Vertikalschnitt der zonal gemittelten Sauerstoffänderungen in der Simulation mit historischen CO2 Emissionen und Emissionsstopp am 1.1.2021. Links: Jahr 2020 im Vergleich zu 1800. Rechts: Jahr 2650 im Vergleich zu 2020. Grafik: C. Kersten nach Oschlies, GEOMAR.
16.04.2021

Langzeitfolgen des Klimawandels

Sauerstoff im Ozean wird noch über Jahrhunderte abnehmen

Seegraswiesen mit Seestern. Foto: Tadhg O Corcora.
14.04.2021

Kohlenstoff-Hotspots in der Ostsee

Wie Seegraswiesen helfen, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen

Jörn Thiede. Quelle: privat
14.04.2021

Herzlichen Glückwunsch Jörn Thiede!

Mitbegründer der deutschen Polar- und Meeresforschung feiert seinen 80. Geburtstag

Manganknolle mit einem Tiefseeschwamm. Expedition SO242, Foto: ROV KIEL6000, GEOMAR.
06.04.2021

Erforschung der Umweltfolgen von Manganknollen-Abbau in der Tiefsee

Europäische Wissenschaftler*innen führen Untersuchungen parallel zum ersten Test eines Kollektor-Prototypen am Meeresboden des Pazifiks durch

Rippenquallen vor dunklem Hintergrund. Foto: Cornelia Jaspers /GEOMAR/DTU Aqua
01.04.2021

Invasive aquatische Arten verursachen Schäden in Milliardenhöhe

Erste globale Studie zu den wirtschaftlichen Kosten invasiver aquatischer Arten veröffentlicht

Der Tiefseekalmar Liocranchia reinhardti lebt als Jungtier in flachen Gewässern und taucht mit zunehmender Reife in tiefere Gewässer ab. Diese Tintenfischart ist eine bekannte Beutetierart der Cuvier-Schnabelwale. Foto: Solvin Zankl.
31.03.2021

Effektive Beutejagd in der Tiefsee

Rekonstruktion von Tiefsee-Tintenfischgemeinschaften zeigt profitable Jagdzonen für extrem tauchende Wale

  • GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
    Wischhofstr. 1-3
    24148 Kiel
    Tel.: 0431 600-2809
    Fax: 0431 600-132809
    e-mail: presse(at)geomar.de

     

  • Dr. Andreas Villwock
    Tel.: 0431 600-2802
    e-mail: avillwock(at)geomar.de

    Aufgabenbereiche:

    Printprodukte, Internet, Besuchsprogramme

  • Jan Steffen
    Tel.: 0431 600-2811
    e-mail: jsteffen(at)geomar.de

    Aufgabenbereiche:

    Pressemitteilungen, Pressekontakte, Foto, Internetauftritt, Social Media

    Meine Arbeitstage:

    Montag, Dienstag, Mittwoch

  • Dr. Gerd Hoffmann-Wieck
    Tel.: 0431 600-2555
    e-mail: ghoffmann-wieck(at)geomar.de

    Aufgabenbereiche:

    Ausstellungen, Exponate, Besucherführungen

  • Dr. Joachim Dengg
    Tel.: 0431 600-4006
    e-mail: jdengg(at)geomar.de

    Aufgabenbereiche:

    Schülerprojekte, Schülerlabor (im Aufbau), Schülerpraktikanten

  • Christoph Kersten
    Tel.: 0431 600-2814
    e-mail: ckersten(at)geomar.de

    Aufgabenbereiche:

    Grafik & Design, Erstellung und Entwicklung von Druckerzeugnissen für das GEOMAR

  • Christiane Loorz
    Tel.: 0431 600-2809
    e-mail: cloorz(at)geomar.de 

    Aufgabenbereiche:

    Veranstaltungsorganisation, Assistenz Kommunikation & Medien